4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Geld sicher anlegen

 

Tagesgeldzinsen berechnen

Auf die Frage, wie man sein Geld sicher anlegen kann, gibt es keine Musterantworten oder Rezepte, mit denen alle glücklich werden. Jeder muss, abhängig von seinen Möglichkeiten, einzelne Bausteine wählen, zusammensetzen und im Laufe der Zeit gegebenenfalls auswechseln. Strategien gibt es wie Sand am Meer, zumal der Baukasten mit verschiedensten Anlageprodukten gefüllt ist, unterschiedliche Vorstellungen von Sicherheit die Kombinationsfreude prägen und darüber hinaus jeder Anleger eine andere Basis mitbringt. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Tipps und Hinweise, die zumindest für ein solides Fundament sorgen.

Sichere versus riskante Geldanlagen

Bevor der erste Stein gesetzt wird, sollten sich Sparer ein Bild von den Möglichkeiten machen. Die Füllhörner der Banken sind gut bestückt. Dabei lässt sich die Auswahl grob in drei Kategorien teilen: sichere und riskantere Geldanlagen plus Immobilien. Zu den Produkten, die als absolut sicher gelten, gehören Festgeld, Tagesgeld, das Sparbuch und festverzinsliche Papiere. Ihre Sicherheit ergibt sich daraus, dass die Rendite ausschließlich mit festen und/oder variablen Zinsen erwirtschaftet wird. Auf der anderen Seite stehen kursabhängige Anlageformen wie Fonds, Aktien oder Zertifikate. Sie bergen das Risiko von Schwankungen und damit die Möglichkeit, Verluste hinnehmen zu müssen. Die eigene Immobilie als dritte Option setzt zwar einen sehr hohen Kapitalaufwand voraus – gerechnet über viele Jahre –, steht aber für eine der solidesten und beliebtesten Anlagen überhaupt.

Anlageformen gezielt kombinieren

Wie die einzelnen Bausteine miteinander kombiniert werden, richtet sich vor allem nach der eigenen Risikobereitschaft. Sicherheitsorientierte Anleger werden vermutlich ausschließlich zu sicheren Produkten greifen, schmälern dadurch allerdings ihre Chancen und die Rendite. Einer der wenigen Tipps lautet daher: Auf die Mischung kommt es an. Das gesamte Kapital auf dem Sparbuch versauern zu lassen oder nur als Tagesgeld zu investieren, wäre ebenso falsch, wie sich zu 100 Prozent auf Wertpapiere zu konzentrieren. Es gilt vielmehr, den eigenen Schwerpunkt mit Produkten anderer Ausrichtung zu ergänzen, um eine breitere Streuung zu erzielen und mehr Struktur in die Geldanlage zu bekommen. Tages- und Festgeld können zum Beispiel um einen Fondssparplan und Garantiezertifikate erweitert werden. Experten sprechen in dem Zusammenhang von Diversifikation. Bei sämtlichen Entscheidungen sollte zudem darauf geachtet werden, dass sich die Produkte gegenseitig auspendeln. Ein höheres Risiko auf der einen wird idealerweise durch eine sichere Anlage auf der anderen Seite ausgeglichen.

Die eigene Geldanlage ständig anpassen

Diese Kombinationen sind nicht in Stein gemeißelt und lassen sich jederzeit – mit Ausnahme langfristiger Investments wie dem eigenen Haus – neu zusammenzustellen. Dazu raten auch Experten. Jungen Sparern empfehlen sie einen höheren Wertpapieranteil, weil Aktien und Fonds gerade auf lange Sicht die besten Renditechancen bieten. Als Faustregel für den Sparanteil, der in Wertpapiere investiert werden sollte, haben sich 100 Prozent minus Lebensalter bewährt. Diese Formel beinhaltet gleichzeitig einen weiteren Tipp. Das Vermögen sollte nach und nach Richtung sichere Anlagen umgeschichtet werden, um im Alter über eine fest kalkulierbare Größe verfügen zu können.

Tagesgeld und Festgeld als sichere Geldanlagen

Wie bereits eingangs erwähnt, sind Tages- und Festgeldkonten eine sichere Form der Geldanlage. Welche Banken dabei aktuell die höchsten Zinsen bietenm zeigen unsere Vergleiche:

Tagesgeldvergleich >>>

Festgeldvergleich >>>

Alternativ können Sie auch gleich eine gewünschte Anlagesumme und Laufzeit eingeben und sich die dafür besten Angebote sortiert nach der Höhe der Zinsen anzeigen lassen:

Tagesgeldrechner:

Festgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland