3,80% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Leitzinserhöhung

Welche Auswirkungen hat eine Leitzinserhöhung der EZB?

Der Leitzins bestimmt nicht nur die Bedingungen, zu denen sich Kreditinstitute bei Noten- und Zentralbanken Geld beschaffen können, sondern nimmt auf die wirtschaftliche Entwicklung Einfluss. Welche Auswirkung eine Erhöhung des Leitzinses der Europäischen Zentralbank auf Verbraucher, Banken und Unternehmen hat, möchten wir nachfolgend deutlich machen:

Oberstes Ziel der Anhebung des Leitzinses ist es, das Preisniveau zu stabilisieren, um die Inflation niedrig zu halten (restriktive Geldpolitik).

Kredite werden unattraktiver

Mit dem Leitzins steigen die Kosten für die Kreditinstitute bei der Geldbeschaffung. Diese Mehrkosten reichen die Banken an ihre Kunden in Form höhere Kreditzinsen weiter. Ob Ratenkredite, Hypothekendarlehen oder Dispositionskredite – die Kredite werden unattraktiver und von den Verbrauchern verschmäht. Der Anteil der Immobilienkredite ist in vielen Euro-Ländern sehr groß. In Ländern, die mit einer hohen Arbeitslosigkeit zu kämpfen haben, besteht die Gefahr einer Immobilienkrise.

Konsum und Investitionen werden gedämpft

Da Verbraucher von teuren Krediten Abstand nehmen und ihr Geld zusammenhalten, wird auch der Konsum reduziert. Dies drückt die gesamtgesellschaftliche Nachfrage und somit auch die Konjunktur. Die Preise sinken, Preissteigerungen können nur schwer durchgesetzt werden. Die Inflation wird gemindert.

Die steigenden Finanzierungskosten machen für Unternehmen Investitionen unrentabel, was sich ebenfalls negativ auf die Konjunktur auswirkt.

Sparzinsen steigen

Sparen wird rentabler. Denn genau wie bei den Krediten werden auch bei Sparanlagen die Zinsen angehoben. Die Banken erhöhen ihre Zinsen – Tagesgeld und Festgeld werfen einen besseren Zinssatz ab und werden für Sparer wieder attraktiver. Doch während die Anhebung der Kreditzinsen in der Regel sehr schnell umgesetzt wird, müssen sich Anleger in Geduld üben. Die Banken lassen sich mit der Erhöhung der Zinsen oftmals viel Zeit. Für Sparer lohnt es sich deshalb, den Markt zu beobachten und alle Angebote miteinander zu vergleichen. Durch den Wettbewerb werden die Banken zum Handeln gezwungen. Entsprechende Vergleiche lassen sich zum Beispiel mit unseren nachfolgenden Rechnern schnell und einfach durchführen:

Tagesgeldrechner:

Festgeldrechner:

Grafische Darstellung der Auswirkungen einer Leitzinserhöhung

Auswirkungen einer Leitzinserhöhung

Statistik zur Entwicklung der Leitzinsen

Den Verlauf der Leitzinsen der wichtigsten Währungsräume können Sie unserer nachfolgenden Statistik entnehmen:

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland