3,80% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Bankberatung

Viele Banken haben ihr Vertrauen verspielt, denn die Finanzkrise hat deutlich gemacht, dass auch eine vom eigenen Bankberater als sicher angepriesene Geldanlage in Wahrheit ein Verlustgeschäft sein kann. Egal ob es sich um festverzinsliche Anlagen, Festgelder, Tagesgeldkonten oder langfristige Geldanlagen handelt – ein gesundes Misstrauen ist bei jedem Verbraucher angebracht, denn noch immer gibt es Bankberater, die bei der Produktauswahl mehr auf die Höhe der Provision achten als auf die Wünsche der Anleger.

Doch wodurch zeichnet sich eine gute Bankberatung aus?

Tagesgeldzinsen berechnen

In jedem Gespräch sollte es vornehmlich um Ihre Ziele gehen und nicht um Produkte. Deshalb ist es ratsam, sich schon vor dem Gespräch Gedanken darüber zu machen, welche Ziele Sie mit der Geldanlage überhaupt verfolgen. Der Berater ist gesetzlich verpflichtet, Sie nach Ihren Kenntnissen in Finanzgeschäften und Ihren Erfahrungen mit früheren Geldanlagen zu fragen. In diesem Zusammenhang werden auch Fragen nach Ausbildung und Beruf gestellt. Ebenfalls muss sich der Bankberater nach Ihren finanziellen Verhältnissen erkundigen. Dazu gehören neben dem Einkommen auch weiteres Vermögen und mögliche Schulden. Das vom Berater empfohlene Produkt muss er hinsichtlich Funktionsweise, Rendite und Risiko genau erklären. Ebenfalls muss er den Kunden darüber aufklären, inwieweit der Anlagewert während der Laufzeit schwanken kann. Lassen Sie sich gegebenenfalls verschiedene Alternativen präsentieren.

Festgeldzinsen berechnen

Des Weiteren erläutert Ihnen der Bankmitarbeiter alle Kosten des Produkts. Lassen Sie sich alle mit der Anlage verbundenen Kosten und Nebenkosten – Kaufgebühren, jährlich anfallende Verwaltungsgebühren, Kosten für Depotführung – in Euro und Cent aufschlüsseln, da Prozentzahlen die wirkliche Höhe der Aufwendungen nur verschleiern. Auch der steuerliche Aspekt der Geldanlage muss erörtert werden. Insbesondere sollte die Abgeltungssteuer angesprochen werden sowie der damit verbundene Freistellungsauftrag. Anschließend muss Ihnen ein Exemplar des Protokolls ausgehändigt werden. Noch bis Ende 2009 hatte der Kunde keinen Anspruch darauf. Hintergrund: Seit dem 1. Januar 2010 müssen Beratungsgespräche protokolliert werden, da Anleger bei fehlerhafter Beratung ein Rücktrittsrecht haben (Protokollpflicht gilt nicht bei Tagesgeld- und Festgeldkonten, Sparbüchern oder der Baufinanzierung). Wer falsch beraten wurde, hat drei Jahre Zeit, Ansprüche geltend zu machen. Die Frist läuft ab dem Zeitpunkt, an dem der Kunde den Fehler bemerkt. Nehmen Sie auch jegliches Informationsmaterial mit nach Hause. Keinesfalls sollten Sie den Vertrag sofort unterschreiben. Lassen Sie sich Zeit und holen Sie sich auf jeden Fall mehrere Angebote ein.

Checkliste zur Bankberatung

Wir haben Ihnen nachfolgend eine Checkliste erstellt, die Ihnen beim nächsten Bankberatungsgespräch als Leidfaden dienen kann. Diese Checkliste können Sie auch als PDF-Dokument über den folgenden Link herunterladen: Bankberatung-Checkliste.pdf Weitere Checklisten, Musterbriefe und Vorlagen stehen im Bereich „Vorlagen“ unseres Portals zum Download bereit.

Kostenlose Beratung zum Thema Sparen und Geldanlage anfordern

Wenn Sie sich bei der Wahl der richtigen Spar- und Anlageformen unterstützen lassen wollen, können Sie hier kostenlose und unverbindliche Tipps für Ihre Geldanlage anfordern:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland