4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Einlagensicherung bei Versicherungsgesellschaften

Immer mehr Versicherer bieten inzwischen Tagesgelder oder so genannte Parkdepots an und machen damit den Banken direkte Konkurrenz. Die Gründe für dieses Vordringen in den Bankensektor liegen auf der Hand: auch die Versicherer wollen sich über diesen Weg mit Liquidität versorgen und natürlich Gewinne machen.

Protektor Lebensversicherungs-AG

Anders als bei Banken gilt für Versicherer nicht die gesetzliche Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken GmbH (EdB). Bei ihnen springt die Protektor Lebensversicherungs-AG ein, welche den durch die Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes vom 15. Dezember 2004 rechtlich vorgeschriebenen Anforderungen an einen Sicherungsfonds für die Lebensversicherer nachkommt. Das Bundesministerium der Finanzen hat durch die Beleihungs-Rechtsverordnung die Protektor Lebensversicherungs-AG mit den Aufgaben und Befugnissen des Sicherungsfonds für die Lebensversicherer betraut. Sollte einmal ein Versicherer in Schieflage geraten, setzt der Sicherungsfonds nach Anordnung einer Bestandsübertragung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht alle Verträge gegenüber den Kunden im Grunde unverändert fort und garantiert mit seinem Vermögen von rund einer Milliarde Euro (Stand: 12/2017) sowie einem Zugriff auf eine weitere Milliarde Euro (Stand: ebenfalls 12/2017) durch Nachschusspflicht der Versicherungsunternehmen auch die Spar- und Termineinlagen – also die Guthaben auf Tages- und Festgeldkonten. Reicht auch die nachgeschossenen eine Milliarde Euro nicht aus, kann die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht die Verpflichtungen aus den übernommenen Verträgen (hierunter fallen auch die angebotenen Tages- und Festgelder) um bis zu fünf Prozent der vertraglich garantierten Leistungen herabsetzen.

Sicherungsgrenze

Der Sicherungsfonds der Protektor Lebensversicherungs-AG sichert Ansprüche grundsätzlich in betragsmäßig unbegrenzter Höhe ab. Einzig die Mittel des Fonds von derzeit rund 660 Millionen Euro sowie die per Nachschusspflicht darüber hinaus zur Verfügung stehenden weiteren rund 650 Millionen Euro bilden hier eine Obergrenze.

Mitgliedsinstitute

Die aktuellen Listen der im Sicherungsfonds der Protektor Lebensversicherungs-AG zusammengeschlossenen Lebensversicherungen und Pensionskassen können auf Mitgliederliste der Protektor AG eingesehen und heruntergeladen werden.

Kontakt

Protektor Lebensversicherungs-AG Wilhelmstraße 43 G 10117 Berlin Postfach 080306 10003 Berlin Telefon: 030 2200258-0 Fax: 030 2200258-22 E-Mail: kontakt@protektor-ag.de Internet: http://www.protektor-ag.de/
  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland