3,80% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Festgeldkonto kündigen

 

Festgeldzinsen berechnen

Entgegen der landläufigen Meinung endet eine Festgeldanlage nicht automatisch mit der vorher vereinbarten Vertragslaufzeit. Die meisten Festgeldkonten müssen termingerecht gekündigt werden. Die Vorschriften zur Kündigung, insbesondere den Kündigungsfristen sind dabei so unterschiedlich, dass Anleger und Sparer sich vorab bei der Bank informieren sollten. Nur so ist gewährleistet, dass man rechtzeitig reagieren und entscheiden kann, was mit dem Kapital passieren soll.

Kündigungsfristen beim Festgeld

Wird eine Kündigung des Festgeldkontos vorausgesetzt, kommt es auf die Kündigungsfrist an. Im Idealfall reicht es der Bank, wenn sie wenige Arbeitstage vor Vertragsende informiert wird. Diese Variante bietet den größten Freiraum. Auf der anderen Seite verlangen einige Anbieter, dass die Kündigung drei Monate vor Ende der Laufzeit eingereicht wird. Oder sie machen es davon abhängig, wie lange das Geld angelegt war.

Ab einem Anlagezeitraum von einem Jahr wird dann häufig auf eine Kündigung verzichtet und ist es dem Kunden überlassen, wie er weiter verfahren möchte. Serviceorientierte Unternehmen machen von sich aus auf den Kündigungstermin aufmerksam und verbinden diese Information mit einem neuen Angebot zu den aktuellen Konditionen.

Am besten immer schriftlich kündigen

Wünscht der Anleger die Kündigung, muss er selbst aktiv werden und die Bank darüber in Kenntnis setzen. Ein telefonischer Hinweis, dass keine Wiederanlage erfolgen soll, reicht nur in den seltensten Fällen. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt sich grundsätzlich die schriftliche Kündigung per Einschreiben mit Rückschein. Sollte man sich später doch noch anders entscheiden, lässt sich dieser Schritt meistens wieder rückgängig machen, nachdem vorher mit der Bank Rücksprache gehalten wurde.

Hier eine Variante, wie die Kündigung des Festgeldkontos aussehen könnte:

Kunden-Nr.: 1234567890
Konto-Nr. 9876543210

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich das oben genannte Festgeldkonto zum Ende der Laufzeit. Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen
Max Mustermann

Kündigungstermin verpasst?

Verpasst man den Kündigungstermin oder vergisst, das Festgeldkonto zu kündigen, passiert in der Regel Folgendes: Die Bank führt den Vertrag weiter, passt die Konditionen allerdings entsprechend der aktuellen Marktlage an. Ist das Zinsniveau gesunken, wird das Guthaben schlechter verzinst. Ziehen die Märkte an, kann der Kunde von einer höheren Verzinsung profitieren. Das Geld bleibt aber weiterhin angelegt, abhängig von der vorher vereinbarten Laufzeit teils mehrere Jahre. Wenn man trotzdem über das Geld verfügen möchte, bleibt nur die vorzeitige Kündigung – sofern möglich.

Festgeldkonto vorzeitig kündigen

Erlauben die Festgeldbedingungen der Bank, den Vertrag vorzeitig aufzulösen, heißt das jedoch nicht, dass dem Kunden das verzinste Kapital eins zu eins ausgezahlt wird. Der Anleger muss vielmehr damit rechnen, dass er im schlimmsten Fall weniger erhält, als ursprünglich eingezahlt wurde. Dafür sorgen die Vorschusszinsen und eventuell auch Strafgebühren, die vom Guthaben abgezogen werden.

Maßgebend sind die Richtlinien des Festgeldanbieters. Hier ist unter Umständen auch ein so genannter Rückfallzins möglich, mit dem das entnommene Geld nachträglich verzinst wird, und der meist deutlich unterhalb des vereinbarten Zinssatzes liegt.

Um keine böse Überraschung zu erleben oder die vorzeitige Kündigung womöglich zu bereuen, hilft nur ein Anruf beim Kundenservice, um sich die genaue Vorgehensweise und die Konsequenzen erklären zu lassen.

Festgeldvergleich durchführen

Welche Banken derzeit besonders hohe Zinsen aufs Festgeld bieten, erfahren Sie in unserem Festgeldvergleich:

Festgeldkonto-Vergleich >>>

Alternativ können Sie auch gleich eine gewünschte Anlagesumme und Laufzeit eingeben und sich die dafür besten Angebote sortiert nach der Höhe der Zinsen anzeigen lassen:

Festgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland