0,95% p.a.



Sberbank verkauft Denizbank

Dienstag den 22.05.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Die russische Sberbank verkauft ihre türkische Tochter Denizbank. Käufer ist das Geldhaus Emirates NBD aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das gaben die Banken diese Woche bekannt. Noch ist der Deal aber nicht in trockenen Tüchern.


Den ganzen Beitrag lesen »

Klarna hebt Zinsen fürs Festgeld deutlich an

Donnerstag den 17.05.2018 - Abgelegt unter: Festgeld, News - Keine Kommentare »

Die Klarna Group stellt sich gegen den aktuellen Trend der niedrigen Zinsen. Sie hebt die Zinssätze für ihre Festgelder deutlich an. Bis zu 1,35 Prozent p.a. sind jetzt mit dem Klarna Festgeld möglich.


Den ganzen Beitrag lesen »

Leitzinserhöhung kurz nach Ende des Anleihenprogramms

Donnerstag den 17.05.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Nach dem Ende des Anleihenprogramms der Europäischen Zentralbank (EZB) wird zügig der Europäische Leitzins erhöht. Das kündigte der französische Notenbankchef Francois Villeroy de Galhau in Paris an. Ob das Anleihenkaufprogramm wie geplant im September 2018 enden wird, ließ er hingegen offen.


Den ganzen Beitrag lesen »

EZB: Gesamtvolumen der Staatsanleihen geschrumpft

Donnerstag den 26.04.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Die Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag, den 26.04.2018, brachte keine Änderungen mit sich. Der Leitzins wurde nicht angehoben und verbleibt auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent. Auch der Einlagenzinssatz für Banken wurde nicht angefasst. Er liegt weiter bei -0,4 Prozent. Das Anleihenkaufprogramm läuft wie geplant weiter bis September 2018. Die größte Änderung gab es bereits in der Woche vor der Sitzung: Das Gesamtvolumen der Staatsanleihen-Käufe ist erstmals geschrumpft.


Den ganzen Beitrag lesen »

Das Pfund steht so hoch wie seit dem Brexit-Referendum nicht mehr

Donnerstag den 19.04.2018 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Das britische Pfund setzt seinen Aufwärtstrend fort. Am Dienstag erreichte es mit 1,4355 US-Dollar den höchsten Stand seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016. Grund sind unter anderem Vermutung, dass die Bank of England den britischen Leitzins bald anheben wird. Befeuert werden diese Vermutungen durch gestiegene Löhne.


Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 1 von 24812345...Letzte »
 
160x600