1,00% p.a.



Einlagensicherung in Liechtenstein

Das liechtensteinische Bankengesetz schreibt in Artikel 7 – Bestimmungen über die Sicherung von Bankeinlagen und den Schutz von Anlegern – vor, dass die im Finanzsektor tätigen Unternehmen entweder eine eigene Institution gründen oder sich zumindest an ausländischen Sicherungseinrichtungen beteiligen müssen. Die Entscheidung des Liechtensteinischen Bankenverband (LBV) fiel zugunsten einer eigenständigen Lösung. Der Verband gründete die Einlagensicherungs- und Anlegerschutzstiftung, kurz EAS. An dieser Stiftung müssen sich alle Banken beteiligen, die ihre Dienste in Liechtenstein anbieten. Tritt der so genannte Sicherungsfall ein – aufgrund von Konkurs oder einer Nachlassstundung – ist es Aufgabe der Banken, die nötigen Mittel für die Entschädigung bereitzustellen. Die Stiftung selbst, unter Leitung eines Stiftungsrates, informiert die Öffentlichkeit über den Sicherungsfall und stellt den Kunden die nötigen Informationen zur Verfügung, damit sie innerhalb von drei Monaten entschädigt werden können.

Sicherungsgrenze

Nach Artikel 9 der Statuten für die Einlagensicherungs- und Anlegerschutzstiftung des Liechtensteinischen Bankenverbandes werden Einlagen bis zu einem Gegenwert von 100.000 Schweizer Franken abgesichert. Für den Anlegerschutz, also Wertpapiergeschäfte, gewährt die Stiftung eine Deckung bis 30.000 Schweizer Franken je Kunde und Institut. Allerdings ist die Gesamtentschädigung grundsätzlich auf 400 Millionen Schweizer Franken beschränkt.

Mitgliedsunternehmen

  • LBV-Mitglieder
  • Bank Alpinum AG
  • Bank Frick & Co. AG
  • Bank Vontobel (Liechtenstein) AG
  • Banque Pasche (Liechtenstein) AG
  • Centrum Bank AG
  • EFG Bank von Ernst AG
  • Kaiser Ritter Partner Privatbank AG
  • LGT Bank in Liechenstein AG
  • Liechtensteinische Landesbank AG
  • Neue Bank AG
  • Raiffeisen Bank (Liechtenstein) AG
  • Valartis Bank (Liechtenstein) AG
  • Verwaltungs- und Privat-Bank AG
  • Volksbank AG

Kontakt

Liechtensteinischer Bankenverband Austrasse 46 Postfach 254 FL-9490 Vaduz Liechtenstein Tel.:  +423 230 13 23 Fax.: +423 230 13 24 E-Mail: info@bankenverband.li Internet: http://www.bankenverband.li