0,70% p.a.



Einlagensicherung in Dänemark

Für die Einlagensicherung in Dänemark zeichnet in erster Linie der Garantiefonds für Einleger und Investoren verantwortlich. Die private unabhängige Institution wurde per Gesetz gegründet und ist zuständig für Privatpersonen und Unternehmen, die ihr Kapital bei einer dänischen Bank investiert haben bzw. über Wertpapiere verfügen. Zusätzlich gibt es in Dänemark eine private Vereinigung von Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken, „Det Private Beredskab“ (DPB) – übersetzt: „Die private Bereitschaft“. Sie wurde am 13. Juni 2007 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Banken zu helfen, die in Schwierigkeiten geraten sind. Das private Sicherungssystem sorgt dafür, dass die betroffenen Institute finanziell unterstützt werden und die Einlagen der Kunden damit gedeckt sind. Zu den Mitgliedern gehören Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken aus Dänemark sowie Zweigstellen ausländischer Kreditinstitute. Für Unternehmen, die bis zum 13. Oktober 2008 in die DPB aufgenommen wurden, gilt seit dem 6. Oktober 2008 eine staatliche Zwei-Jahres-Garantie für dänische Banken. Sie läuft Ende September 2010 aus.

Sicherungsgrenze

Relevant für Anleger ist die gesetzliche Einlagensicherung in Dänemark, die über den Garantiefonds organisiert ist. Er sichert bei Spar-, Termin- und Sichteinlagen maximal 100.000 Euro je Kunde ab – abzüglich möglicher Schulden bei dem jeweiligen Kreditinstitut. Bei Wertpapieren greift der Schutz bis zu einem Anlagebetrag von 20.000 Euro und gilt ebenfalls für Privatpersonen, Vereine und Unternehmen. Für so genannte besondere Einlagen gelten andere Richtlinien. Bei privaten Pensionskassen, Bildungs-Sparkonten, Kinder-Accounts oder Rentenkonten sind auch Einlagen oberhalb von 50.000 Euro über den Fonds abgesichert.

Mitgliedsunternehmen (DPB)

  • A/S Møns Bank
  • A/S Nørresundby Bank
  • A/S Vinderup Bank
  • Agri-Egens Sparekasse
  • Aktieselskabet Arbejdernes Landsbank
  • Aktieselskabet Lollands Bank
  • Aktieselskabet Morsø Bank
  • Aktieselskabet Nordfyns Bank
  • Aktieselskabet Ringkjøbing Bank
  • Alm. Brand Bank A/S 
  • Amagerbanken Aktieselskab
  • Andelskassen Fælleskassen
  • Andelskassen J.A.K. Ebeltoft
  • Andelskassen J.A.K. Slagelse
  • Andelskassen Oikos
  • Balling Sparekasse
  • Basisbank A/S
  • Boddum-Ydby Sparekasse
  • Borbjerg Sparekasse
  • BRFbank A/S
  • Broager Sparekasse
  • Brørup Sparekasse
  • Cantobank A/S
  • Capinordic Bank A/S
  • Carnegie Bank A/S
  • Danske Andelskassers Bank A/S
  • Danske Bank A/S, inklusive National Irish Bank
  • Den Jyske Sparekasse
  • Den Lille Sparekasse
  • Dexia Bank Denmark A/S
  • DiBa Bank A/S
  • Djurslands Bank A/S
  • Dragsholm Sparekasse
  • Dronninglund Sparekasse
  • E*TRADE Bank A/S
  • EIK Bank Danmark A/S
  • EIK Banki P/F
  • Fanefjord Sparekasse
  • Fanø Sparekasse
  • Faster Andelskasse
  • FIH Erhvervsbank A/S
  • FIH Kapitalbank A/S
  • Finansbanken A/S
  • Fjaltring-Trans Sparekasse
  • Flemløse Sparekasse
  • Folkesparekassen
  • Forstædernes Bank A/S
  • Frørup Andelskasse
  • Frøs Herreds Sparekasse
  • Frøslev-Mollerup Sparekasse
  • Føroya Banki P/F
  • Grønlandsbanken Aktieselskab
  • Hals Sparekasse
  • Handelsbanken, Filal af Svenska Handelsbanken AB
  • Helgenæs Sparekasse
  • Hunstrup-Østerild Sparekasse
  • Hvidbjerg Bank Aktieselskab
  • J.A.K. Andelskasse Østervrå
  • Jyske Bank A/S
  • Klim Sparekasse
  • Kongsted Sparekasse
  • Kreditbanken A/S
  • Københavns Andelskasse
  • Langå Sparekasse
  • Lokalbanken i Nordsjælland A/S
  • Lunde-Kvong Andelskasse
  • Lån & Spar Bank A/S
  • Max Bank A/S
  • Merkur, Den Almennyttige Andelskasse
  • Middelfart Sparekasse
  • Morsø Sparekasse A/S
  • Nordea Bank Danmark A/S
  • Nordjyske Bank A/S
  • Nordoya Sparikassi P/F
  • Nykredit Bank A/S
  • Pen-Sam Bank A/S
  • Refsnæs Sogns Spare- og Lånekasse
  • Ringkjøbing Landbobank Aktieselskab
  • Rise Spare- og Lånekasse
  • Ryslinge Andelskasse
  • Rønde og Omegns Sparekasse
  • Salling Bank A/S
  • Sammenslutning Danske Andelskasser
  • Saxo Bank A/S
  • Skandinaviska Enskilda Banken A/S
  • Skjern Bank A/S
  • Skælskør Bank Aktieselskab
  • Spar Nord Bank A/S
  • Spar Salling Sparekasse
  • SPARBANK A/S
  • Sparekassen Bredebro
  • Sparekassen Den Lille Bikube
  • Sparekassen Djursland
  • Sparekassen Farsø
  • Sparekassen for Arts Herred
  • Sparekassen for Nørre Nebel og Omegn
  • Sparekassen Faaborg A/S
  • Sparekassen Himmmerland A/S
  • Sparekassen Hobro
  • Sparekassen Hvetbo A/S
  • Sparekassen i Skals
  • Sparekassen Kronjylland
  • Sparekassen Limfjorden
  • Sparekassen Lolland A/S
  • Sparekassen Løgumkloster
  • Sparekassen Midtdjurs
  • Sparekassen Midtfjord
  • Sparekassen Sjælland
  • Sparekassen Spar Mors
  • Sparekassen Thy
  • Sparekassen Vendsyssel
  • Sparekassen Østjylland
  • Suduroyar Sparikassi P/F
  • Svendborg Sparekasse A/S
  • Sydbank A/S
  • Søby-Skader-Halling Spare- og Laanekasse
  • Sønderhå-Hørsted Sparekasse
  • Totalbanken A/S
  • Tved Sparekasse
  • Tønder Bank A/S
  • Ulsted Sparekasse
  • Vestfyns Bank A/S
  • vestjyskBANK A/S
  • Vistoft Sparekasse
  • Vorbasse-Hejnsvig Sparekasse
  • Vordingborg Bank A/S
  • Øster Brønderslev Sparekasse
  • Østjydsk Bank A/S
  • Aarhus Lokalbank Aktieselskab
Stand: 7. Januar 2010

Kontakt

DPB

Finansrådet Amaliegade 7 256 København K Denmark Telefon: +45 3370 1000 Fax +45 3393 0260 http://www.finansraadet.dk/

Garantiefonds

Garantifonden for indskydere og investorer Niels Juels Gade 7 Postboks 2082 1013 Kobenhavn K Denmark Tel: +45 33 14 62 45 Fax: +45 33 14 94 37 E-Mail: gii@gii.dk Internet: http://www.gii.dk
 
160x600