4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

Vermögenswirksame Leistungen

Tagesgeldzinsen berechnen

Sparen lohnt sich. Vor allem, wenn der Arbeitgeber und der Staat dabei helfen, die Spardose zu füllen. Genau darum geht es bei vermögenswirksamen Leistungen (VL): Extra-Geld aus zwei oder sogar drei unterschiedlichen Töpfen. Anspruch auf VL haben aktuell fast 24 Millionen Menschen in der Bundesrepublik. Das gilt für die meisten Arbeitnehmer, Beamten, Richter, Soldaten und Auszubildende. Doch bislang nutzen nur knapp 50 Prozent diese Möglichkeit und verschenken damit bares Geld. Dabei ist das Prinzip relativ einfach.

Sechs Jahre Spar- und ein Jahr Ruhephase

Ob der Betrieb vermögenswirksame Leistungen zahlt, steht in der Regel im Tarifvertrag. Wenn es keine VL gibt, ist das kein Hinderungsgrund. In dem Fall wird das Gehalt einfach um den Sparbetrag gekürzt. Voraussetzung ist, dass ein spezieller VL-Vertrag abgeschlossen wird. Eine Kopie der Unterlagen erhält der Arbeitgeber, damit die Leistungen direkt in den Sparplan eingezahlt werden können. Wie hoch der Betrag ausfällt, ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Die Spanne fängt bei knapp 6,50 Euro an und endet bei 40 Euro monatlich. Die Laufzeit beträgt grundsätzlich sechs Jahre, denen sich eine einjährige Ruhephase anschließt. Nach sieben Jahren kann dann über das Geld verfügt und direkt ein neuer VL-Vertrag abgeschlossen werden.

Die VL-Optionen

Für die vermögenswirksamen Leistungen stehen Bezugsberechtigten insgesamt vier Produkte zur Auswahl, in die nicht nur der Arbeitgeber, sondern unter Umständen auch der Staat einzahlt: Banksparpläne, Bausparpläne, Fondssparpläne und die betriebliche Altersvorsorge. Hinzu kommt die Option, einen laufenden Bausparkredit zu tilgen. Berufseinsteigern empfiehlt die Verbraucherzentrale Bremen, die VL in Aktienfonds anzulegen. Steht eher die Sicherheit im Vordergrund, gelten Bausparverträge als optimal.

Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie

Welche und ob staatlichen Leistungen zu erwarten sind, hängt davon ab, welche Variante gewählt wurde. Unterschieden wird zwischen der Arbeitnehmersparzulage und der Wohnungsbaumprämie. Beide Fördermittel sind an feste Einkommensgrenzen geknüpft.

Die Arbeitnehmersparzulage wird für Bausparverträge, Aktienfonds und die Tilgung eines Bausparkredites gewährt. Wer sich für Aktienfonds entschieden hat, erhält 20 Prozent der jährlichen Sparleistung. Berücksichtigt werden Einzahlungen bis maximal 400 Euro im Jahr. Damit beträgt die staatliche Förderung bis zu 80 Euro jährlich – sofern das zu versteuernde Einkommen 20.000 Euro bei Singles bzw. 40.000 Euro bei Ehepaaren nicht übersteigt. Beim Bausparen ist die Förderung auf 9,0 Prozent bis 470 Euro, also auf 43 Euro pro Jahr begrenzt. Hier liegt die Einkommensgrenze bei 17.900/35.800 Euro.

Aufgestockt werden kann das Kapital zusätzlich durch die Wohnungsbauprämie, die es nur für Bausparverträge und auch nur dann gibt, wenn das Geld in eine Immobilie investiert wird (Ausnahme sind Sparer unter 25 Jahren). Die Wohnungsbauprämie beträgt im Höchstfall 45 Euro im Jahr bzw. 90 Euro bei Verheirateten. Berechnet wird ebenfalls anhand der Sparbeiträge. Es gibt 8,8 Prozent von maximal 512 bzw. 1.024 Euro. Die Grenze wird bei einem zu versteuernden Einkommen von 25.6000/51.200 Euro gezogen.

Tages- und Festgeldkonten mit hohen Zinsen finden

Dank hoher Zinsen bieten führende Tages- und Festgeldkonten auch nach Abzug der Abgeltungssteuer attraktive Renditen. Welche Banken dabei derzeit besonders hohe Zinsen bieten, zeigen unsere nachfolgenden Rechner:

Tagesgeldrechner:

Festgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland