4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

Aufbewahrungsfristen von Unterlagen bei Privathaushalten

Sicher stapeln sich auch in Ihren Schränken Ordner mit alten Unterlagen, wie Rechnungen, Korrespondenzen mit Versicherungen, Ämtern, Händlern oder Handwerkern. Diese sollten keinesfalls leichtfertig entsorgt werden. Doch wie lange müssen Privatpersonen diese Papiere aufbewahren?

Zwar gibt es, anders als für Geschäftsunterlagen, keine gesetzlich verankerten Aufbewahrungsfristen, um unnötigen Ärger zu vermeiden, sollten allerdings auch Privatpersonen bestimmte Fristen einhalten. Grundsätzlich gilt, dass alle Unterlagen mindestens solange im Ordner verbleiben, bis die Angelegenheit erledigt ist bzw. die Laufzeit (z.B. Darlehensvertrag, etc.) abgelaufen ist. Einige Dokumente, wie Geburts- und Heiratsurkunde, Zeugnisse, Pässe, Führerschein sowie Unterlagen rund um den Erwerb von Wohneigentum sollten nie entsorgt werden. Bei besonders wichtigen Dokumenten macht es Sinn, diese in Kopie getrennt von den Originalen aufzubewahren.

Was Sie behalten sollten und mit welchen Unterlagen Sie Ihren Reißwolf „füttern“ können, lässt sich der nachfolgenden Auflistung entnehmen:

Art der Unterlagen

Aufbewahrungsdauer

Handwerkerrechnungen ggf. zur Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen
Kassenzettel, Rechnungen, Kaufverträge: Aufbewahrung bis zum Ablauf aller Ansprüche (Gewährleistung, Garantie, etc) – für die Hausratversicherung empfiehlt es sich, die Kaufnachweise wertvoller Gegenständen noch weiter aufzubewahren.

2 Jahre

Kontoauszüge
Arztrechnungen: Frist beginnt mit Rechnungsstellung
Rechtsanwaltsrechnungen: Frist beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem sie entstanden sind
Versicherungsunterlagen: Verträge, Änderungen, Statusberichte sind über die Laufzeit der Versicherung aufzubewahren – besser noch drei Jahre länger. Bezahlte Prämienrechnungen können entsorgt werden.
Wohnungs- und Mietverträge, Änderungen zum Mietvertrag sowie Übergabeprotokolle sollten nach Beendigung des Mietverhältnisses noch für drei Jahre aufbewahrt werden – bezahlte Nebenkostenabrechnungen können vernichtet werden
Kassenzettel, Rechnungen, Kaufverträge: bis zum Ablauf der Verjährungsansprüche

3 Jahre

Handwerkerrechnungen bei baulichen Veränderungen an Gebäuden ggf. zur Abwehr etwaiger Gewährleistungsansprüche oder bis zum Immobilienverkauf

5 Jahre

Steuerunterlagen: Gehaltsabrechnungen, steuerlich relevante Quittungen und Kaufverträge
Steuerrelevante Unterlagen bei vermieteten Grundstücken wegen Spekulationsfrist (§ 23 Abs. 1 EStG)

10 Jahre

Bankunterlagen: 30 Jahre oder nach Ablauf des Darlehens oder Sparvertrages

30 Jahre

Geburtsurkunde, Familienstammbuch, Taufschein
Heirats-, Scheidungs- und Sterbeurkunden von Familienangehörigen
Urteile, Vollstreckungsbescheide, Prozessakten
Führerschein, Reisepass, Personalausweis
Unterlagen für die Rentenabrechnung: Arbeitsverträge, Gehaltsabrechnungen, Sozialversicherungsunterlagen
Ausbildungsurkunden/-nachweise
Zeugnisse und Urkunden über Berufsabschlüsse
Vollmachten, Patientenverfügungen, Testamente
Private Darlehensverträge
Krankenversicherungsunterlagen
Ärztliche Gutachten, Befunde, Diagnosen, Röntgen-, MRT-, CT-Bilder
Rechnungen zum Haus- oder Wohnungskauf: vereinfacht die Wertermittlung der Immobilie

lebenslang

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland