4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

Nichtveranlagungsbescheinigung

Wer Geld anlegt, der bezahlt auch Steuern auf die Erträge aus diesen Geldanlagen. Dies ist nicht erst seit der Abgeltungssteuer so, die zum 1. Januar 2009 eingeführt wurde und damit die frühere Kapitalertragssteuer abgelöst hat. Was jedoch nicht geändert wurde, ist die so genannte NV-Bescheinigung, die Nichtveranlagungsbescheinigung. Diese kann von all jenen beim zuständigen Finanzamt beantragt werden, die im kommenden Jahr aller Voraussicht nach keine Einkommenssteuer abführen müssen. Dies sind zum Beispiel Studenten, es sei denn, sie haben einen Nebenverdienst, der so viel Geld einbringt, dass sie doch zur Zahlung von Einkommenssteuer veranschlagt werden, und Rentner.
Nichtveranlagungsbescheinigung 2024
Für 2024 gilt dabei: das steuerpflichtige Einkommen darf inkl. Kapitalerträgen und Kursgewinnen die Grenze von 12.640 Euro bei Ledigen und 25.244 Euro bei Verheirateten nicht übersteigen. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus dem steuerlichen Grundfreibetrag von 11.604 Euro, dem Sparerpauschbetrag von 1000 Euro und dem Sonderausgabenanzug von 36 Euro.
 

Vorgehensweise nach Erhalt der NV-Bescheinigung

Ist der Antrag auf Nichtveranlagungsbescheinigung einmal gestellt worden, ist dies auch in der Folge davon sehr einfach, die NV-Bescheinigung zu erhalten. Sie gilt jedoch nicht automatisch, sondern muss immer wieder neu beantragt werden, da sich ja Unterschiede im Einkommen ergeben können. Wenn die NV-Bescheinigung erteilt wurde, ist es wichtig, eine Kopie davon umgehend an die Banken weiter zu leiten, bei denen Geldanlagen getätigt wurden und werden, damit die Abgeltungssteuer eben nicht abgezogen wird. Viele Sparer leben hier leider im Irrglauben, dass dies dann zum Ende des Folgejahres reichen würde, bevor die Zinsen abgezogen werden. Das ist jedoch ein Trugschluss, da bei manchen Geldanlagen die Zinsen monatlich oder vierteljährlich berechnet werden – und dann auch die Abgeltungssteuer automatisch abgezogen wird. Diesen Abzug, 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag plus evtl. Kirchensteuer, falls der Kontoinhaber Mitglied einer der beiden großen Kirchen ist, dann wieder zurück zu bekommen, gestaltet sich dann als so großer Aufwand, dass es sich fast nicht lohnt – und die Banken dann sowieso lieber abwinken, als hier die Rückforderung der abgezogenen Abgeltungssteuer zu unterstützen.

Verspätete Abgabe einer NV-Bescheinigung

Geben Sie Ihrer Bank die NV-Bescheinigung verspätet ab, darf diese gemäß § 44 Abs. 5 EStG den bereits erfolgten Abzug der Abgeltungssteuer wieder rückgängig machen. Alternativ kann die zuviel entrichtete bzw. einbehaltene Steuer am Jahresende im Rahmen der Einkommensteuererklärung zurückgeholt werden.

Deshalb gilt Folgendes für die NV-Bescheinigung:

Den Antrag rechtzeitig stellen für die Nichtveranlagungsbescheinigung, dann die Kopie der Bescheinigung rechtzeitig an die entsprechenden Banken weiterreichen, damit kein Abzug von Abgeltungssteuer auf die Kapitalerträge erfolgt.

Wo erhalte ich die NV-Bescheinigung?

Ansprechpartner für die Nichtveranlagungsbescheinigung NV-Art 01 A ist das Finanzamt. Hier wird geprüft, ob das voraussichtliche Gesamteinkommen unterhalb des Grundfreibetrags liegt. Werden die Voraussetzungen erfüllt, stellt die Behörde die NV-Bescheinigung aus. Sie ist allerdings nicht unbegrenzt, sondern nur maximal drei Jahre gültig – immer vorausgesetzt, der Grundfreibetrag wird auch weiterhin unterschritten. Maßgebend sind hierbei §44a Absatz 2 Satz 2 Nummer 2 und §44 Absatz 1.

Angebote mit hohen Tagesgeldzinsen finden

Welche Banken besonders hohe Zinsen aufs Tagesgeld bieten, zeigt unser Vergleich über den nachfolgenden Rechner bei dem Sie sowohl Einlage als auch Anlagedauer frei wählen können und im Ergebnis die besten Angebote sortiert nach der Höhe der Zinsen angezeigt bekommen:

Tagesgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland