4,00% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

IBAN

Tagesgeldzinsen berechnen

IBAN steht für International Bank Account Number, die internationale Kontonummer. Sie wird benötigt, um Überweisungen ins Ausland, vornehmlich innerhalb des Euroraums, zu tätigen. Im April 2010 arbeiteten bereits 50 Nationen mit der über die ISO 13616-1:2007 geregelten Norm, die den internationalen Zahlungsverkehr einheitlich und vor allen Dingen einfacher gestalten soll. Anhand der IBAN können das Konto und die kontoführende Bank eindeutig identifiziert werden. Der Zahlen- und Buchstabencode ist zusammen mit dem BIC (Bank Identifier Code) Voraussetzung, um SEPA-Zahlungen (Single Europe Payments Area) durchführen zu können. In der Bundesrepublik setzt sich die IBAN aus insgesamt 22 Stellen zusammen.

Aufbau der IBAN

Die ersten beiden Stellen der IBAN sind für den Ländercode reserviert. In der Bundesrepublik Deutschland lautet dieser Code „DE“. Es folgt eine ebenfalls zweistellige Prüfziffer, die nach der ISO-Norm 7064 ermittelt wird. Das Verfahren für die Prüfziffer basiert auf dem Rechenweg Modulo 97-10 – dazu später mehr. Die nächsten sieben Zahlen geben die deutsche Bankleitzahl wieder, gefolgt von der 10-stelligen Kontonummer. Sie wird mit führenden Nullen ergänzt, sollte die Nummer weniger als zehn Stellen haben. Daraus ergibt sich folgendes Bild:

LLPPBBBBBBBBKKKKKKKKKK

(LL=Ländercode; PP=Prüfziffer; BBBBBBB= Bankleitzahl; KKKKKKKKKK=Kontonummer)

Beispiele:

Bank Ländercode Prüfziffer Bankleitzahl Kontonummer IBAN
Förde Sparkasse Kiel DE 68 21050170 0012345678 DE68210501700012345678
Deutsche Postbank AG DE 18 36010043 999999999 DE18360100439999999999

Um die Zahl übersichtlicher zu gestalten, wird im Papierformat mit Viererblöcken gearbeitet. Statt DE68210501700012345678 (elektronisch) wird die IBAN als DE68 2105 0170 0012 3456 78 (papierhaft) dargestellt.

Prüfziffer

Die Prüfziffer der IBAN kann mit einiger Mühe auch selbst ermittelt werden. Folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung soll dabei helfen.

Ausgangspunkt sind die Bankleitzahl 36010043 (Postbank Essen) und die Kontonummer 0123456789.

Daraus ergibt sich die BBAN: 360100430123456789.

Im nächsten Schritt werden Ländercode und Prüfziffer als 00 an die BBAN angehängt: 360100430123456789DE00.

DE in Zahlen umwandeln: D=13, E=14. Das Ergebnis: 360100430123456789131400.

Anhand des Verfahrens Modulo 97-10 den Rest ermitteln, wenn die Zahl durch 97 geteilt wird.

In unserem Beispiel ist der Rest 1. Diesen Wert von 98 (durch die ISO-Norm vorgegeben) abziehen: 97.

Damit lautet die Prüfziffer in diesem Fall 97 und die IBAN DE97360100430123456789.

Wo findet man die IBAN?

Da es recht aufwendig wäre, wenn jeder Kunde erst die Prüfziffer berechnen müsste, um seine IBAN zu erhalten, stellen Banken diese Information zur Verfügung. Die IBAN findet sich entweder auf dem Kontoauszug oder sie wird online im Kundenportal angezeigt.

Tages- und Festgeldkonten mit hohen Zinsen finden

Dank hoher Zinsen bieten führende Tages- und Festgeldkonten auch nach Abzug der Abgeltungssteuer attraktive Renditen. Welche Banken dabei derzeit besonders hohe Zinsen bieten, zeigen unsere nachfolgenden Rechner:

Tagesgeldrechner:

Festgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland