4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W

Sparcard

Tagesgeldzinsen berechnen

Immer mehr Kreditinstitute lösen ihre herkömmlichen Sparbücher durch moderne Sparcards ab, um dauerhaftes Sparen wieder attraktiver zu gestalten. Welche Vor- und Nachteile eine solche Sparcard gegenüber Sparbüchern oder Tagesgeldkonten bietet, haben wir nachfolgend kurz erläutert:

Regelmäßiges Sparen mit Sparcard

Zum regelmäßigen Sparen sind Sparcards wunderbar geeignet. Durch einen Dauerauftrag kann monatlich ein bestimmter Betrag vom Referenzkonto abgebucht werden. Die Spareinlage kann der Sparer auch jederzeit durch Einmalzahlungen aufstocken. Das zur Sparcard gehörende Sparkonto wird online geführt und kann so ganz einfach und bequem vom heimischen Rechner aus verwaltet werden. Kunden haben so jederzeit den Überblick über das Sparguthaben.

Gute Renditechancen mit modernen Sparcards

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sparbüchern haben die Banken ihre Sparcards mit Zinsen ausgestattet, die sich nicht selten auf Tagesgeldniveau befinden. Viele Banken bieten zusätzliche Bonuszinsen, die bei steigendem Guthaben aktiviert werden. Um die bestmögliche Rendite zu erzielen, sollten auf jeden Fall verschiedene Angebote miteinander verglichen werden.

Hohe Sicherheit der Spareinlage

In puncto Sicherheit unterscheiden sich die Anlageformen überhaupt nicht. Einlagen auf der Sparcard sind genauso geschützt, wie Geld, das auf dem Sparbuch oder dem Tagesgeldkonto liegt. Die Einlagen eines jeden Kunden sind mindestens bis 100.000 Euro abgesichert, bei vielen Kreditinstituten sogar in Millionen-Höhe. Selbstverständlich unterliegt das Sparguthaben auch keinem Kursrisiko.

Verfügbarkeit am Geldautomaten

Anders als bei Sparbuch und Tagesgeld können Kunden mit ihrer Sparcard am Geldautomaten Bargeld von ihrem Sparkonto abheben und somit unabhängig von den Bank-Öffnungszeiten über die Spareinlage verfügen. Einige Banken bieten ihren Kunden sogar die Möglichkeit, auch im Ausland Bargeld abzuheben und somit auch im Urlaub vollkommen flexibel zu bleiben.

Kein bargeldloser Zahlungsverkehr

Die Sparcard ähnelt zwar einer ec-/Maestro-Karte, allerdings kann diese nicht für den bargeldlosen Zahlungsverkehr genutzt werden. Dies ist auch beim Tagesgeldkonto der Fall. Als Zahlungsverkehrskonto kommt nur ein Girokonto in Frage.

Eingeschränkte unmittelbare Verfügbarkeit der Spareinlage

Besitzer einer Sparcard können pro Kalendermonat über bis zu 2.000 Euro ohne Vorschusszinsen frei verfügen. Werden höhere Beträge benötigt, ist eine gesetzliche Kündigungsfrist von 3 Monaten zu beachten. Wer uneingeschränkt über sein Erspartes verfügen möchte, fährt mit einem Tagesgeldkonto deutlich besser.

Fazit zur Sparcard

Wie zu erkennen ist, liegt der einzige Nachteil der Sparcard in der Tatsache, dass monatlich nur über maximal 2.000 Euro verfügt werden kann. Für das regelmäßige Sparen und kleinere Spareinlagen ist die Sparcard auf jeden Fall zu empfehlen. Besitzern verleiht die Sparcard relativ hohe Flexibilität, da diese jederzeit am Geldautomaten über ihre Spareinlagen verfügen können. Beim Tagesgeld müsste dafür erst Zahlungen auf das Referenzkonto veranlasst werden.

Sparcard-Zinsen im Vergleich

Unser aktueller Tagesgeldvergleich enthält auch Sparcards. Wie sich diese im Vergleich zu den reinen Tagesgeldkonten für von Ihnen gewählte Anlagesummen und Laufzeiten schlagen, können Sie hier berechnen:

Tagesgeldrechner:

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland