1,00% p.a.



Medicinos Bankas

Medicinos Bankas Die Medicinos Bankas aus Litauen präsentiert mit ihren Festgeldangeboten eine attraktive Anlageoption. Angesprochen werden sowohl Sparer, die ihr Kapital nur kurz, dafür gut verzinst anlegen möchte, als auch Verbraucher, die bereit sind, ihr Geld längere Zeit festzulegen. Dafür sorgen vier Laufzeiten von sechs bis 36 Monaten, wobei vor allem die längeren Anlagezeiträume mit sehr guten Zinssätzen aufwarten. Über die Sicherheit des Festgelds bei der Medicinos Bankas muss man sich kaum Gedanken machen. Zum einen unterliegt das Bankhaus der europaweit einheitlich geregelten Einlagensicherung bis zu 100.000 EUR je Kunde je Kunde. Zum anderen gilt Litauen als Land mit einem stabilen Wirtschaftswachstum. Alles Gründe, sich näher mit dem Medicinos Bankas Festgeld zu befassen.

Ihre Vorteile beim Medicinos Bankas

Bis zu 0,40% Zinsen pro Jahr + bis zu 100 Euro Bonus

Bis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern!

Wer erstmals ein Festgeld bei der Medicinos Bankas über Weltsparen abschließt, kann sich jetzt eine Willkommensprämie von bis zu 100 Euro sichern. Um die Willkommensprämie zu erhalten, muss der Sparer lediglich direkt nach der Eröffnung eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de versenden. Die Höhe der Prämie ist abhängig von der Anlagesumme:

  • für 5.000 bis 9.999 Euro Anlagesumme gibt es 10 Euro Prämie
  • für 10.000 bis 39.999 Euro Anlagesumme gibt es 25 Euro Prämie
  • für 40.000 bis 74.999 Euro Anlagesumme gibt es 50 Euro Prämie
  • für eine Anlagesumme über 75.000 Euro gibt es 100 Euro Prämie

Die Aktion gilt bis auf weiteres. Das Festgeld darf nicht gekündigt werden.

Stand: 12.12.2018 / mehr Details siehe unten

- 0,40% Zinsen für 36 Monate Laufzeit
- Zinseszinseffekt bei Laufzeiten über 12 Monaten
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro
- Deutschsprachiger Kundenservice

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 6 Monate

Das Festgeld der litauischen Medicinos Bankas wird über die Online-Plattform WeltSparen abgeschlossen. Eine Anlage ist ab 5.000 Euro möglich. Einlagen sind bis 100.000 Euro je Kunde gesichert.

Medicinos Bankas eröffnen

Zinssätze beim Medicinos Bankas

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
6122436
5.000,00 €100.000,00 €0,05%0,10%0,20%0,40%

Stand: 12.12.2018

Medicinos Bankas eröffnen

Einlagensicherung beim Medicinos Bankas

Gesetzliche Sicherung: 100.000 EUR je Kunde
Sicherungssystem gesetzlich: Litauischer Einlagensicherungsfonds
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Litauen
Länderrating: A
Medicinos Bankas eröffnen

Steuerliche Fragen zum Medicinos Bankas

Freistellungsauftrag möglich: Nein
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Nein
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Ja
Quellensteuer vollständig auf Abgeltungssteuer anrechenbar: Ja
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Medicinos Bankas eröffnen

Weitere Details zum Medicinos Bankas

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: -
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
Medicinos Bankas eröffnen

Stand: 12.12.2018


Das Medicinos Bankas Festgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Je nach gewünschter Laufzeit können beim Medicinos Bankas Festgeld zwischen 0,30 Prozent p.a. für einen Anlagezeitraum von 6 Monate und 0,40% p.a. für drei Jahre erzielt werden. Damit bewegt sich das Angebot im guten Mittelfeld, insbesondere bei längeren Laufzeiten. Der Mindestanlagebetrag beläuft sich auf 5.000,00 €. Die obere Grenze liegt bei 100.000,00 € und gilt für die Summe aller Anlagen, die bei der Medicinos Bank getätigt werden. Die Zinsausschüttung wird stets zum Laufzeitende vorgenommen. Das heißt, es erfolgt keine Zinseszinsberechnung. Das Thema Zinsintervall ist beim Festgeld der Medicinos Bankas schnell abzuhandeln. Die Zinsen werden nur einmal – am Ende der Laufzeit – gutgeschrieben. Somit kann der Sparer nicht vom Zinseszinseffekt profitieren. Verständlicherweise können zur Zinshistorie noch keine Angaben gemacht werden, da die Medicinos Bankas erst seit wenigen Jahren im Tagesgeldbereich aktiv ist.

Neu- und Bestandskunden

Bei der Medicinos Bankas wird keine Unterscheidung zwischen Neukunden und Bestandskunden vorgenommen. Die Zinssätze von bis zu 0,40% p.a. gelten also für jeden Kunden gleichermaßen.

Laufzeiten

Möglich sind Anlagezeiträume von sechs bis 36 Monaten. Damit deckt die Medicinos Bankas den gängigen Bereich ab, von der kurzzeitigen Investition bis hin zur mittelfristigen Geldanlage. Ideal also für Sparer, die bei der Festgeldanlage ein wenig streuen und jederzeit auf neue Entwicklungen am Markt reagieren möchten.

Prolongation

Das Festgeld der Medicinos Bankas muss nicht extra gekündigt werden. Sofern über das Onlineportal von WeltSparen nicht explizit eine Verlängerung gewünscht wird, endet der Vertrag automatisch. Möglich ist eine Verlängerung zwischen 28 und fünf Kalendertagen vor Fälligkeit der Festgeldanlage. Wenn eine Wiederanlage gewünscht wird, kann der Sparer außerdem entscheiden, ob der Zinsertrag angelegt oder ausgezahlt werden soll.

Ist eine vorzeitige Kündigung möglich?

Ja: Anleger können das Festgeld der Medicinos Bankas vorzeitig kündigen, um wieder Zugriff auf das Geld zu haben oder andere Angebote zu nutzen. Dafür muss im Onlinebanking von WeltSparen im Bereich „Meine Anlagen“ ein elektronischer Auftrag erteilt werden. Das Kapital wird dann binnen zwei Wochen auf das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG gebucht. Gezahlt wird in dem Fall nur der aktuell gültige Basiszins.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung für das Medicinos Bankas Festgeld erfolgt ganz bequem über die Seite von WeltSparen. Benötigt werden dazu die persönlichen Daten inklusive des beruflichen und des steuerlichen Status. Diese Informationen werden anschießend zusammengefasst. Gleichzeitig informiert WeltSparen über die Bedingungen und dass ein Konto bei der MHB-Bank AG eröffnet wird. Nachdem die persönliche Identifikationsnummer (PIN) und der gewünschte Anlagebetrag festgelegt wurden, folgt noch die Legitimation per Postident- oder Videoident-Verfahren.

Kontoführung

Die Konto- und Anlageverwaltung erfolgt beim Medicinos Bankas Festgeld ausschließlich über das Online-Portal von WeltSparen. Von hier aus hat man Zugriff auf alle getätigten Anlagen und das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG. Für das Log-in zum Onlinebanking werden die Kontonummer oder die E-Mail-Adresse und die PIN benötigt. Aufträge per Telefon oder Brief zu erteilen, ist nicht möglich. Ebenfalls nicht vorgesehen sind die Festgeldanlage für Minderjährige oder ein gemeinschaftliches Festgeldkonto.

Einlagensicherung

Die litauische Bank unterliegt den EU-Vorgaben zur Einlagensicherung. Dadurch sind auch bei der Medicinos Bank je Kunde 100.000 EUR je Kunde geschützt. Diese gesetzliche Einlagensicherung gilt im Übrigen auch für das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG aus Frankfurt am Main. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal stellen die Ratings für das Land und die Bank dar. Litauen weist aus Sicht der großen Ratingagenturen zwar nicht die höchste Bonität aus, bewegt sich aber auf einem sehr guten Niveau. Für die Medicinos Bank selbst liegen uns keine aktuellen Bewertungen vor.

Wie erfolgt die Besteuerung der Zinsen bei der Medicinos Bankas?

Die Quellensteuer in Litauen beträgt 15 Prozent. Für deutsche und österreichische Sparer, die das litauische Steuerformular einreichen, reduziert sich die Quellensteuer, die im Rahmen der Steuererklärung übrigens voll anrechenbar ist, auf 10,0 Prozent. Das entsprechende Formular erhalten Kunden von WeltSparen bereits vorausgefüllt in ihre Postbox eingestellt. Der vom Sparer und der zuständigen Finanzverwaltung ergänzte Beleg muss dann maximal sechs Monate, spätestens vier Wochen vor der Zinszahlung an WeltSparen geschickt werden. Wichtig: Beim Medicinos Bankas Festgeld ist es nicht möglich, einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einzureichen.

Fazit

Mit Laufzeiten von sechs bis 36 Monaten und einer durchweg guten Verzinsung von bis zu 0,40% p.a. stellt das Festgeld der Medicinos Bankas eine interessante Option für viele Anleger dar. Sie können ihr Geld kurzfristig „parken“ oder auch längerfristig planen. Die Sicherheit der Anlage ist dabei ebenso gewährleistet wie der Service von WeltSparen. Da auch die übrigen Rahmenbedingungen, wie die marktübliche Mindestanlage von 5.000 Euro und die Möglichkeit, vorzeitig zu kündigen, für das Medicinos Bankas Festgeld sprechen: Daumen hoch.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Medicinos Bankas Festgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Medicinos Bankas Festgeld mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Medicinos Bankas mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Medicinos Bankas eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern