4,50% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Banca Sistema Festgeld

Banca Sistema Festgeld

Ein Festgeld in Italien für deutsche Anleger? Das kann sich lohnen! Über den Online-Marktplatz WeltSparen lässt sich seit einiger Zeit das Festgeldkonto der Banca Sistema abschließen. Derzeit bietet die unabhängige Bank Sparern hierzulande Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten mit Zinsen bis zu 4,05% an. Wer das Festgeld der Banca Sistema eröffnen will benötigt dazu lediglich eine Mindesteinlage von 5.000,00 €. Maximal kann ein Betrag bis 100.000,00 € auf dem Festgeldkonto geparkt werden. Das Banca Sistema Festgeld ist selbstverständlich kostenfrei, d. h. es entstehen keine Gebühren für Kontoführung oder sonstige Kosten. Die Einlagensicherung erfolgt über den italienischen Einlagensicherungsfonds und gilt bis zu einer Höhe von sind 100.000 Euro, was der Maximaleinlage entspricht. Wichtig: Voraussetzung für den Abschluss des Banca Sistema Festgeldkontos ist ein sogenanntes WeltSpar-Konto. Dieses ist ebenfalls kostenlos. Zur Eröffnung folgen Sie einfach den Links auf dieser Seite.

Banca Sistema Festgeld – Jetzt eröffnen

Die relevanten Details zum Banca Sistema Festgeld finden Sparer in der nachfolgenden Übersicht:

Ihre Vorteile bei dem Banca Sistema Festgeld

Bis zu 4,05% Zinsen pro Jahr

Stand: 02.03.2024 / mehr Details siehe unten

- Solide Zinsen
- Höchste Zinsen für Laufzeiten von 12 bis 120 Monate
- Mindesteinlage nur 20.000 Euro
- Keine Kündigung notwendig
- Deutschsprachiger Kundenservice
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Bei einer Laufzeiten von 12 Monaten und soliden Zinsen stellt das Festgeld der Banca Sistema eine echte Alternative zu einem Tagesgeldkonto dar.

Angeboten wird das Anlagekonto SI conto! DEPOSITO der italienischen Bank mit garantiertem Zinssatz über Weltsparen.de. Die Einlagensicherung ist EU-konform, so dass die Einlagen der Kunden, selbstverständlich auch der deutschen Anleger, bis 100.000 Euro zu 100 % geschützt sind.

Banca Sistema Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Banca Sistema Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
1224364860120
5.000,00 €100.000,00 €3,80%3,90%3,95%3,90%3,90%4,05%

Stand: 02.03.2024

Banca Sistema Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Banca Sistema Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Italien
Länderrating: BBB
Banca Sistema Festgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum Banca Sistema Festgeld

Freistellungsauftrag möglich: Nein
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Nein
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Banca Sistema Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Banca Sistema Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN, mobileTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenlos
Kontoführung: Kostenlos
Kontoauflösung: Kostenlos
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
Banca Sistema Festgeld eröffnen

Stand: 02.03.2024


Das Banca Sistema Festgeld im Test

Zinsen und Zinszahlung

Vor allem bei der 2- und 4-jährigen Laufzeit kann das Festgeldkonto der Banca Sistema in unserem Festgeldvergleich punkten. Dort gibt es aktuell kaum ein vergleichbar gutes Angebot. Aber auch die anderen Anlagezeiträume überzeugen. Maximal lassen sich mit dem Banca Sistema Festgeld derzeit 4,05% Zinsen p. a. erzielen. Die Zinsgutschrift erfolgt erst am Ende der gesamten Laufzeit, sodass keine Zinseszinsen berechnet werden. Die Auszahlung erfolgt inklusive des Anlagebetrags auf das zugehörige WeltSpar-Konto. Für die Eröffnung notwendig ist eine Mindesteinlage von 5.000,00 €. Wer vorzeitig über sein Kapital verfügen will, kann dies beim Banca Sistema Festgeldkonto ohne Weiteres – allerdings ist damit der Verzicht auf die Verzinsung verbunden. Der Sparer erhält lediglich den ursprünglich geparkten Betrag zurück.

Laufzeiten

Die Banca Sistema bietet zehn verschiedene Laufzeiten: Von 12 bis 120 Monate. Besonders empfehlenswert sind die überschaubaren und stark verzinsten Anlagezeiträume von 24 und 48 Monaten.

Steuern und Einlagensicherung für das Festgeld der Banca Sistema

Prinzipiell fällt für die Sparer mit einem Festgeld der Banca Sistema kein Mehraufwand hinsichtlich der Steuern an. In Italien ist keine Quellensteuer auf Kapitalerträge abzuführen, d. h. der Anleger muss jene nur – wie gewohnt – in Deutschland versteuern. Die hinsichtlich des Festgeldkontos notwendigen Unterlagen werden rechtzeitig (zeitnah nach der Fälligkeit) elektronisch zugestellt. Ein Freistellungsauftrag, eine Nichtveranlagungsbescheinigung oder ein Antrag auf Kirchensteuerabzug sind nicht nötig, da WeltSparen keine Kapitalertragssteuer in Deutschland einbehält und für das Ausland andere Bestimmungen gelten. Sämtliche Einlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Italiens abgesichert. Die Einlagensicherung wird über den den Fondo Interbancario di Tutela die Depositi (FITD), den italienischen Einlagenscherungsfonds gewährleistet. Eine erweiterte Einlagensicherung besteht nicht. Indes beschränkt sich die maximale Einlage auf 100.000,00 €, sodass es dieses zusätzlichen Schutzes nicht unbedingt bedarf.

Neu- und Bestandskunden

Alle Zinssätze des Banca Sistema Festgeldkontos gelten für Neu- und Bestandskunden – es wird hier kein Unterschied gemacht.

Kontoführung

Kontoeröffnung, Kontoführung und Kontoauflösung sind generell kostenfrei. Wer das Banca Sistema Festgeldkonto eröffnen will, benötigt jedoch ein WeltSpar-Konto von WeltSparen, dem ersten Online-Marktplatz für europäische Festgelder. Kontoführendes Institut des WeltSpar-Kontos ist die MHB-Bank mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Einlagen bei der MHB-Bank sind über die deutsche Einlagensicherung bis 100.000 Euro geschützt. Nachfolgend erklären wir in drei Schritten, wie sich das WeltSpar-Konto eröffnen lässt:
  • Klicken Sie auf einen der Antragslinks auf dieser Seite
  • Wählen Sie das Festgeldkonto, welches Sie abschließen wollen
  • Füllen Sie das entsprechende Formular aus
  • Drucken Sie die Unterlagen aus und führen Sie das PostIdent-Verfahren durch
  • Loggen Sie sich nach Erhalt des PIN-Briefs im Online-Banking von WeltSparen ein
  • Wählen Sie die Banca Sistema Anlage
Wichtig: Zur Eröffnung des Banca Sistema Festgeldkontos muss ein entsprechendes Guthaben von mindestens 5.000,00 € auf dem WeltSpar-Konto hinterlegt sein.

Wer ist die Banca Sistema?

Bei der Banca Sistema handelt es sich um eine moderne, unabhängige Bank in Italien. Das 2011 gegründete Finanzinstitut hat seinen Hauptsitz in Mailand und verfügt außerdem über Vertretungen in Rom und London. Neben dem Ankauf fälliger Handelsforderungen von der öffentlichen Verwaltung bietet die Banca Sistema innovative Bankdienstleistungen. Derzeit betreut die Bank mehr als 13.000 Privatkunden mit einem Einlagenvolumen von ca. 1,3 Milliarden Euro. Abseits des Bankengeschäfts engagiert sich die Banca Sistema u. a. in Non-Profit-Projekten wie der Förderung junger Künstler („Banca Sistema Arte“).

Was ist WeltSparen?

WeltSparen ist der erste Online-Marktplatz für europäisches Festgeld. Über WeltSparen können Sparer in Deutschland zahlreiche attraktive Festgeldkonten bei Banken im europäischen Ausland eröffnen. Als Kooperationspartner fungiert die MHB-Bank aus Frankfurt/Main, die über eine deutsche Banklizenz verfügt und der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterliegt. Weltsparen ist eine Marke der Raisin GmbH in Berlin.

Einlagensicherung

Alle Einlagen von Privatkunden der Banca Sistema sind über die gesetzliche Einlagensicherung Italiens bis zu einer Höhe von von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert.

Fazit

Für alle Sparer, die momentan ein solide verzinstes und sicheres Festgeld suchen, lohnt sich der Blick auf das Angebot der Banca Sistema. Speziell die kürzeren Laufzeiten sind durchaus attraktiv. Maximal bietet die Banca Sistema aktuell einen Zinssatz von 4,05% Zinsen, welcher für den längsten Anlagezeitraum gilt – aber auch die übrigen Zinssätze sind nicht zu verachten, wie unsere Übersicht belegt. Einziges Hindernis ist die vergleichsweise hohe Mindesteinlage 5.000,00 €. Maximal kann der Anleger 100.000,00 € parken, was der gesetzlichen Einlagensicherung entspricht. Bis zu diesem Betrag erweist sich das Festgeldkonto als praktisch risikofrei. Wir können das Festgeld empfehlen.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Banca Sistema Festgeld?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Festgeld der Banca Sistema mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Banca Sistema mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Banca Sistema Festgeld eröffnen

  • Kostenloser Newsletter

  • Keine Änderungen verpassen
    Exklusive Angebote bekommen
    Immer informiert sein:

Verbrauchermeinungen

  •  
    (4,5)

    Kann die Bigbank nur empfehlen bin dort bereits jahrelanger und zufriedener Kunde!!

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4)

    Ich kann die positiven Bewertungen leider nicht teilen. Sämtliche Kommunikation erfolgt lediglich über eine unverschlüsselte und ungesicherte Email-Verbindung. Ein gesichertes Kunden-Postfach über das man sich mit der [...]

    Bigbank Festgeld
  •  
    (4,75)

    Ich habe mein Konto bei Zinsgold vor einiger Zeit erstellt, als die Zinsen noch attraktiver waren. Leider sind die Zinsen jetzt gefallen. Der Service am [...]

    Zinsgold Festgeld
  •  
    (2,75)

    Katastrophal! Geld am 31.05 eingezahlt und am 03.06 immer noch nicht gutgeschrieben. Niemand weiss, wo mein Geld ist. Will daher das ganze Konto auflösen und [...]

    Postova banka Tagesgeld
  •  
    (2,25)

    Das VW Tagesgeldkonto kann ich nicht weiteremfehlen. Kontoeröffnung durch umständliches Postident . (10 Tage) Nach 4 Monaten nur noch 0,3 % Zinsen.!!!! Was soll das. Hier wird [...]

    VW Bank Tagesgeld
  •  
    (3,5)

    Ich bin Kunde seit 4 Jahre und bin ich eigentlich zufrieden.

    ADAC Flex-Sparen
  •  
    (2)

    Depoteröffnung ging alles reibungslos, bevor man aber in den Genuß dieser angebotenen Zinsen kommt, muß man bis Mai 2015 warten, denn da muß der Depotwert [...]

    Privat: DAB Bank Depotwechsel
  •  
    (5)

    Vor ca. einem Jahr habe ich ein Tagesgeldkonto bei der VTB eröffnet. Der Grund war, dass die Zinsen dort am höchsten waren. Die Kontoeröffnung [...]

    VTB Direktbank Tagesgeld
  •  
    (1,75)

    MoneYou hatte wohl am 25.09.14 massive techn. Probleme mit Überweisungen. Ich warte seit nunmehr 5 Bankarbeitstage, dass das überwiesene Geld auf meinem Referenzkonto ankommt. Ich [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Es wird bei der Kontoschließung entgegen der hier aufgeführten Informationen eine Gebühr in Höhe von 5,23 Euro erhoben. Dies geht weder aus dem Preis- und [...]

    Audi Bank Tagesgeld
  •  
    (5)

    Bester Service bei besten Konditionen. Besser geht es zur Zeit nicht!

    Renault Bank Tagesgeld
  •  
    (3,75)

    Klarna AB ist keine Bank, sondern ein schwedischer Finanzdienstleister, der rechnungsbasierte Zahlungslösungen und Ratenkauf im Online-Handel anbietet. Vorteile: - Zinsen für Festgeld im Spitzenfeld - keine Kosten - problemlose Kontoeröffnung - [...]

    Klarna Festgeld
  •  
    (4,75)

    Kontoeröffnung bei weltsparen.de war schnell und unproblematisch. Dauerte ca. 1 Woche inkl. PostIdent. Überweisung vom Referenzkonto war innerhalb von 2 Tagen auf dem MHB-Konto. Fibank [...]

    Fibank Festgeld
  •  
    (5)

    Bin seit 1Jahr bei moneyou und habe noch 1,6% für ein Jahr angelegt. Eine Bank ohne Haken. Keine Einschränkung bei der Anlagenhöhe für normale Anleger. [...]

    Privat: Moneyou Tagesgeld
  •  
    (2,5)

    Ich bin vor einigen Jahren aufgrund der damals noch unschlagbar vergleichsweise hohen Tagesgeldzinsen zur BoS gewechselt. Antrag, wie bei allen Banken, per PostIdent abgewickelt. Lief soweit [...]

    Bank of Scotland