1,00% p.a.



Wie Frankfurt vom Brexit profitiert

Donnerstag den 14.03.2019 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

270 Unternehmen aus dem Finanzwesen werden London im Rahmen des Brexits den Rücken kehren. Das berichtet das Handelsblatt in Berufung auf eine Studie der Denkfabrik New Financial. Banken ziehe es demnach vor allem nach Frankfurt am Main.


Den ganzen Beitrag lesen »

Brexit: Banken liebäugeln mit Frankfurt

Freitag den 23.06.2017 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare » Das erste Treffen der Brexit-Unterhändler ist vorüber. Es ging vor allem um den Zeitplan, dem Großbritannien und die EU folgen wollen. Es soll versöhnlich zugegangen sein. Zugleich zeigt das Treffen aber auch: Der Brexit kommt wirklich. Angelsächsische Banken haben die Zeichen erkannt und konkretisieren ihre Pläne für einen Umzug. Frankfurt am Main ist dabei für viele Häuser wie Goldman Sachs die erste Wahl.
Den ganzen Beitrag lesen »

Stabile Zinsmargen trotz niedriger Leitzinsen

Freitag den 9.06.2017 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare » In den letzten Jahren hört man häufiger folgende Klage: Weil der Europäische Leitzins so niedrig ist, machen Banken kein Geschäft mehr. Als Folge davon erhalten auch Anleger kaum mehr Zinsen, einige Institute führen sogar Negativzinsen ein, so dass Anleger draufzahlen, wenn sie ihr Geld zur Bank bringen. Ein Blick auf die Zinsmargen der Banken wirft jedoch Zweifel an der Klage auf. Sie sind in den vergangenen Jahren kaum gesunken.
Den ganzen Beitrag lesen »

Brexit: EZB zwischen Härte und Entgegenkommen

Donnerstag den 30.03.2017 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare » Am 29.03.2017 hat Großbritannien offiziell den Austritt aus der EU beantragt. Ab nun beginnen die Verhandlungen, die auf zwei Jahre angelegt sind. Es ist das erste Mal, dass ein Land aus der EU austritt, darum sind viele Punkte noch ungeklärt. Die Europäische Zentralbank hat bereits signalisiert, dass sie britischen Banken entgegenkommen wird – aber nicht um jeden Preis.
Den ganzen Beitrag lesen »

Update: Referendum gescheitert – sind Italiens Banken noch sicher?

Montag den 5.12.2016 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare » Italien hat abgestimmt und sich gegen eine Verfassungsreform entschieden. Mehr als 60 Prozent stimmten mit „nein“, vor allem viele junge Wähler. Statt einem politischen Neuanfang unter Regierungschef Matteo Renzi steht Italien jetzt vor einer veritablen Regierungskrise – finanzielle Turbulenzen im Bankenbereich inbegriffen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 1 von 1312345...Letzte »
 
120x600