0,95% p.a.



Leitzinsen


Die US-Notenbank FED erhöht den Leitzins um 0,25 Punkte

Donnerstag den 22.03.2018

Der Leitzins der USA wurde um 0,25 Punkte auf die Spanne von 1,5 bis 1,75 Prozent angehoben. Dies gab die US-Notenbank FED am Mittwoch, den 21.03.2018, bekannt. Es war die erste Sitzung unter der Leitung von Jerome Powell. Er setzt den Kurs seiner Vorgängerin Janet Yellen fort.


Den ganzen Beitrag lesen »

EZB: Kurs wird gehalten – Leitzins bleibt bei null Prozent

Donnerstag den 8.03.2018 Nach der Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am 8. März 2018 ändert sich zunächst nichts an der aktuellen Zinslage. Der Leitzins bleibt unverändert bei 0,00 Prozent und damit auf Rekordtief.
Den ganzen Beitrag lesen »

US-Notenbank hebt den Leitzins

Donnerstag den 16.03.2017 Die US-Notenbank FED hält Kurs und drehte erneut an der Zinsschraube. Aktuell stiegt der amerikanische Leitzins um 25 Basispunkte auf 0,75 bis 1,00 Prozent. Da an diesem Schritt vorab praktisch keine Zweifel mehr bestanden, blieben die Finanzmärkte relativ stabil. Der Leitzins legt fest, zu welchem Zinssatz sich die US-Banken Geld leihen können.
Den ganzen Beitrag lesen »

Inflation legt zu: Sparer verlieren immer mehr Geld

Donnerstag den 10.11.2016 Die Inflation in Deutschland steigt wieder an. Was die Europäische Zentralbank (EZB) und Kreditnehmer freudig stimmt, dürfte bei Sparern noch mehr Besorgnis auslösen. Denn im ungünstigsten Fall bleibt für Anleger am Ende nichts mehr übrig
Den ganzen Beitrag lesen »

Negativzinsen: Volksbank Stendal bittet Sparer zur Kasse

Freitag den 14.10.2016 Seit Anfang Oktober kassiert nun auch die Volksbank Stendal für Tagesgelder über 100.000 Euro Negativzinsen. Sparer zahlen dann -0,40 Prozent Zinsen pro Jahr. Die Volksbank Stendal ist neben der Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee in diesem Jahr die zweite Genossenschaftsbank, die Strafzinsen einführt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 1 von 2512345...Letzte »
 
160x600