0,75% p.a.



EZB erhöht Leitzins erneut deutlich

Donnerstag den 8.09.2022 - Abgelegt unter: Leitzinsen, News - Keine Kommentare »

Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt den Worten jetzt Taten folgen und hat den Leitzins deutlich angehoben. Wie von den Märkten erwartet, erhöhte die Notenbank den europäischen Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent. Gleichzeitig wurde auch der Einlagenzins auf 0,75 Prozent angepasst. Damit geht die EZB die größten Zinsschritte in ihrer Geschichte.
Den ganzen Beitrag lesen »


Aus vollen Rohren – EZB erhöht Leitzins auf 0,50 Prozent

Donnerstag den 21.07.2022 - Abgelegt unter: Leitzinsen, News, Zinsentwicklungen - Keine Kommentare »

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat auf ihrer Sitzung am Donnerstag, den 21. Juli 2022, bekanntgegeben, dass sie den Leitzins (Hauptrefinanzierungszins) um 50 Basispunkte auf 0,50 Prozent anheben wird. Angekündigt waren im Vorhinein lediglich 25 Basispunkte. Doch angesichts der seit Monaten anhaltenden Rekordinflation mit zuletzt 8,60 Prozent in der Eurozone im Juni hat die EZB um Präsidentin Christine Lagarde wohl keinen anderen Ausweg gesehen. Ob dieser Schritt die erhoffte Wirkung erzielt, wird die Zukunft zeigen. Für die nächsten Sitzungen kündigte die EZB weitere Zinserhöhungen an.
Den ganzen Beitrag lesen »


Steigende Leitzinsen in Sicht: ING schafft ab 1. Juli die Strafzinsen ab

Mittwoch den 11.05.2022 - Abgelegt unter: Leitzinsen, News, Tagesgeld, Zinsentwicklungen - Keine Kommentare »

Die Europäische Zentralbank (EZB) steuert im Juli 2022 auf eine erste Anhebung der Leitzinsen seit mehr als zehn Jahren zu und manche Banken reagieren bereits jetzt. So leitet die ING Deutschland die eigene Zinswende ab dem 1. Juli 2022 ein. Ab diesem Datum steigt der Freibetrag für Guthaben auf Giro- und Tagesgeldkonten von bisher 50.000 auf 500.000 Euro.
Den ganzen Beitrag lesen »


FED erhöht Leitzinsen in den USA

Donnerstag den 17.03.2022 - Abgelegt unter: Leitzinsen, News, Zinsentwicklungen - Keine Kommentare »

Die Inflationsrate in den USA kletterte in den letzten zwölf Monaten von 1,70 auf 7,90 Prozent (Stand: Februar 2022). Entsprechend war es an der Zeit, dass die Federal Reserve (FED) eingreift. Die US-Notenbank erhöhte den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte und signalisiert weitere Schritte in diesem Jahr.
Den ganzen Beitrag lesen »


US-Notenbank Fed reduziert Anleihekäufe

Donnerstag den 4.11.2021 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) drosselt ihre Anleihekäufe. Bereits in diesem Monat wird sie damit beginnen. Damit ist die geldpolitische Wende eingeläutet. Das könnte auch Auswirkungen auf künftige Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben. Die Zinsen werden vorerst jedoch nicht angetastet.


Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 1 von 3912345...Letzte »