0,50% p.a.



Inflationsrate in der Euro-Zone steigt an

Freitag den 16.05.2014 - Abgelegt unter: News, Statistiken - Keine Kommentare » Inflation steigt anDer Schatten einer möglichen Deflation steht immer noch im Raum, dies ist nicht von der Hand zu weisen. Dennoch zeigt das Anziehen der Inflationsrate in der Euro-Zone im April diesen Jahres, dass es nun möglicherweise doch vorangeht.
Den ganzen Beitrag lesen »

Inflationsrate steigt in 2014 erstmals wieder an

Mittwoch den 14.05.2014 - Abgelegt unter: Statistiken - Keine Kommentare » Nachdem der Verbraucherpreisindex in den vergangenen Monaten gesunken war, gab es im April die Kehrtwende: die Inflationsrate stieg wieder an: Auf 1,3 Prozent, wie auch heute vom Statistischen Bundesamt mitgeteilt wurde. Damit wurden zugleich auch die vorläufigen Berechnungen, die Destatis am 29. April 2014 veröffentlicht hatten, bestätigt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Jahresteuerung in der Euro-Zone sinkt weiter

Donnerstag den 17.04.2014 - Abgelegt unter: Statistiken - Keine Kommentare » Die einen sagen, es bestünde keine Deflationsgefahr, die anderen fühlen sich durch die neuesten Zahlen nur noch bestätigt: die Jahresteuerung in der Euro-Zone sinkt weiter. Und das Deflationsgespenst für die Währungsunion wird damit immer größer.
Den ganzen Beitrag lesen »

Im März niedrigste Inflationsrate seit 3,5 Jahren

Freitag den 11.04.2014 - Abgelegt unter: Statistiken - 1 Kommentar » Die Verbraucherpreise in Deutschland sinken weiter. Mit der heutigen Bekanntgabe der Inflationsrate konnte das Statistische Bundesamt die vorläufigen Berechnungen bestätigen. Die Teuerungsrate lag im März 2014 damit auf 1,0 Prozent und ist damit der niedrigste Verbraucherpreisindex seit August 2010, damals hatte die Inflationsrate ebenfalls auf 1,0 Prozent gelegen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Verbraucherpreise halten sich die Waage mit den Sparzinsen

Freitag den 28.02.2014 - Abgelegt unter: Zinsentwicklungen - Keine Kommentare » Die Inflationsrate für Februar 2014 wird, den vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes nach, bei 1,2 Prozent liegen. Damit liegt der Verbraucherpreisindex erneut niedriger. Im Januar dieses Jahres hatte die Preissteigerungsrate noch bei 1,3 Prozent gelegen. Damit entspannt sich die Lage auch für die deutschen Sparer ein wenig, die Verbraucherpreise halten sich die Waage mit den Sparzinsen – es sei denn, man legt seine Ersparnisse zu Minizinsen an.
Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 3 von 812345...Letzte »