0,50% p.a.



Inflationsrate in der Euro-Zone im Juni 2014 auf 0,5 Prozent

Freitag den 18.07.2014 - Abgelegt unter: Statistiken - Keine Kommentare » Die Verbraucherpreise in der Euro-Zone sind weiter weit entfernt von der Preisstabilität von 2,0 Prozent, welche die EZB seit Jahren einfordert. Die Inflationsrate in der Euro-Zone lag auch im Juni dieses Jahres auf 0,5 Prozent wie die Berechnungen der Europäischen Statistikbehörde Eurostat ergaben. Die jährliche Teuerungsrate für den Euro-Raum zeigte damit keine Veränderung gegenüber Mai 2014, wo die Inflationsrate ebenfalls auf 0,5 Prozent gelegen hatte.
Den ganzen Beitrag lesen »

Steigt die Inflationsrate bald wieder dank Gasengpass?

Dienstag den 17.06.2014 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare » Bereits im Mai 2014 kam es zu einem Anstieg der Gaspreise. Trotzdem sank die Inflationsrate auf nur noch 0,9 Prozent. Doch wird sich das Blatt möglicherweise bald wieder ändern und die Jahresteuerungsrate dank der Ukraine-Krise und dem möglichen Gasengpass wieder steigen?
Den ganzen Beitrag lesen »

Inflation in der Euro-Zone im Mai 2014

Montag den 16.06.2014 - Abgelegt unter: News - 2 Kommentare » Die Inflationsrate in der Euro-Zone ist im Mai dieses Jahres weiter gesunken. Das ist eine der Nachrichten, die so kurz nach der Leitzinssenkung durch die EZB und die Einführung des negativen Einlagenzins für die Banken noch mal so richtig wehtun dürften. Hat die Europäische Zentralbank damit die richtige Entscheidung getroffen? Oder werden auch der niedrigere Leitzins von nunmehr nur noch 0,15 Prozent plus der Strafzins von minus 0,10 Prozent wieder nur wie ein Tropfen auf den Stein sein und im Kampf gegen die Deflation schneller als gedacht verpuffen?
Den ganzen Beitrag lesen »

Inflationsrate in der Euro-Zone gesunken – EZB vor Leitzinssenkung und Strafzins?

Mittwoch den 4.06.2014 - Abgelegt unter: News - Keine Kommentare »

Festgeldzinsen berechnen

Gestern hat Eurostat die Schätzung der Inflationsrate für den Euroraum für Mai 2014 bekannt gegeben. Den vorläufigen Berechnungen nach liegt die Jahresteuerungsrate nun auf nur noch 0,5 Prozent, nach 0,7 Prozent im April dieses Jahres. Damit zeigt sich: Die bisherigen geldpolitischen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank haben bislang nicht wirklich gefruchtet im Kampf gegen die Deflation in der Euro-Zone. Und nun dürfte wohl eines klar sein: Alles andere als eine Leitzinssenkung und eine Einführung des Strafzinses für Bankeinlagen bei der EZB wären mehr als erstaunlich.
Den ganzen Beitrag lesen »

IWF nimmt Notenbanken in die Pflicht – EZB im Entscheidungsdilemma

Montag den 26.05.2014 - Abgelegt unter: Leitzinsen - Keine Kommentare » Die Notenbanken müssen handeln beim Kampf für stabilere Finanzmärkte, dies ist die Ansicht der Chefin des IWF (Internationaler Währungsfonds), Christine Lagarde. Dies tat sich auch an diesem Wochenende wieder kund, bei einer Konferenz der Europäischen Zentralbank in Portugal. Der IWF nimmt damit die Notenbanken in die Pflicht, nicht nur geldpolitische Maßnahmen zu ergreifen und währungspolitische Entscheidungen zu treffen, sondern damit ist auch „Regulatorik und Fiskalpolitik“ gemeint, so Lagarde.
Den ganzen Beitrag lesen »

Seite 2 von 812345...Letzte »