1,00% p.a.



Deposit Solutions jetzt zweitwertvollstes deutsches FinTech

Donnerstag den 16.08.2018

Deposit Solutions, das vielen deutschen Sparern durch die Zinsportale Zinspilot und Savedo ein Begriff ist, rückt zum zweitwertvollsten FinTech in Deutschland auf. Das geht aus einer Pressemeldung des Unternehmens hervor. Deposit Solutions wird nun mit 440 Millionen Euro bewertet.

Finanzierungsrunde bringt 88 Millionen Euro

Grund für den Sprung nach vorne ist eine Finanzierungsrunde, die Deposit Solutions erfolgreich abgeschlossen hat. 88 Millionen Euro sammelte das Unternehmen ein, wodurch die Bewertung mit 440 Millionen zustande kommt. Investoren sind unter anderem Vitruvian Partner und Kinnevik.

Das einzige FinTech in Deutschland, das noch höher bewertet wird, ist die Direktbank N26. Investoren schätzen sie auf 610 Millionen Euro.

Einer der Gründe für die hervorragenden Bewertung von Deposit Solutions könnte sein, dass das FinTech sowohl im Geschäft mit Privatkunden als auch im Geschäft mit anderen Unternehmen wie der Deutschen Bank und Check24 breit aufgestellt ist.

Deposit Solutions hat bereits acht Milliarden Euro Spareinlagen vermittelt

Deposit Solutions betreibt seit 2014 das Zinsportal Zinspilot, auf dem Sparer aus Deutschland an Tages- und Festgelder im europäischen Ausland vermittelt werden. 2017 übernahm Deposit Solutions zudem das Zinsportal Savedo. Beide Portale gemeinsam haben Spareinlagen von Kunden in der Höhe von acht Milliarden Euro an Banken vermittelt.

Größter Konkurrent von Deposit Solutions ist WeltSparen, das ebenfalls ein Zinsportal für Tages- und Festgelder betreibt. WeltSparen ist seit 2013 auf dem Markt und hat über sechs Milliarden Euro an Spareinlagen von Kunden vermittelt.

Über Zinspilot kann beispielsweise das Tagesgeld der HSH Nordbank abgeschlossen werden, das mit 0,68 Prozent p.a. verzinst wird. Bei WeltSparen können Sparer unter anderem das Festgeld der Banca Sistema abschließen, das mit 1,05 Prozent p.a. für eine Laufzeit von 12 Monaten verzinst wird. (Stand jeweils: 16.08.2018)


Weiterführender Link

Finanz-Szene.de – Dokumentation: Die PR-Mitteilung zum Mega-Funding von Deposit Solutions