Consorsbank ab sofort auch mit drei Prozent Zinsen aufs Tagesgeld

Auch die Consorsbank greift wieder in den Kampf um die vorderen Platzierungen im aktuellen Tagesgeldvergleich ein. Ab heute bekommen Neukunden 3,00 Prozent Zinsen pro Jahr auf Einlagen bis eine Million Euro und für sechs Monate garantiert. Vierteljährliche Zinsgutschrift und die Möglichkeit, das Tagesgeldkonto auch für Minderjährige eröffnen zu können, sind weitere Pluspunkte, doch genügt das?

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Consorsbank erhöht den Tagesgeldzins für Neukunden auf 3,00 Prozent
  • Zinssatz ist für sechs Monate garantiert
  • Anschluss-/Bestandskundenzins liegt deutlich niedriger

Anschlusszins im Auge behalten

Wer nicht aller x Monate sein Tagesgeldkonto kündigen und zu einer neuen Bank wechseln will, der sollte nicht nur die oftmals gebotenen hohen Neukundenzinsen im Auge behalten, sondern vor allem den Anschluss- bzw. Bestandskundenzins beachten.

Ein Beispiel: das Angebot der Consorsbank mit 3,00 Prozent Zinsen p.a. für sechs Monate und 0,60 Prozent Anschlusszins p.a. ergibt – Zinseszinseffekt mal außen vor – 1,80 Prozent Rendite nach zwölf Monaten. Ein Angebot wie das der LeasePlan Bank mit aktuell 2,30 Prozent p.a. für alle Kunden und ohne Einschränkungen würde über zwölf Monate rund einen halben Prozentpunkt mehr Rendite bringen.

Ein Blick auf die Top5 unserer Tagesgelder bei vier und zwölf Monaten Laufzeit zeigt, wie sehr sich das Spitzenfeld verschiebt, wenn der Anlagezeitraum über die Gültigkeit der Neukundenzinsen hinausgeht:

Tagesgeld - Mindest-Rating AA - Laufzeit: 4 Monate - Anlagesumme: 25000 Euro

Anbieter Land Zinssatz Zinsertrag
bunq Easy Savings Niederlande 4,03% 335,85 €
Trade Republic Tagesgeld Deutschland 4,02% 335,00 €
Bigbank Tagesgeld Estland 3,85% 320,83 €
wiLLBe Tagesgeld Liechtenstein 3,81% 317,17 €
Consorsbank Tagesgeld Frankreich 3,76% 312,99 €
Stand: 26.05.2024

Tagesgeld - Mindest-Rating AA - Laufzeit: 12 Monate - Anlagesumme: 25000 Euro

Anbieter Land Zinssatz Zinsertrag
Trade Republic Tagesgeld Deutschland 4,07% 1.018,54 €
wiLLBe Tagesgeld Liechtenstein 3,85% 963,62 €
J&T Direktbank Tagesgeld Tschechien 3,35% 837,59 €
Resurs Bank Tagesgeld Schweden 3,34% 835,27 €
Collector Bank Tagesgeld Schweden 3,34% 835,27 €
Stand: 26.05.2024

Weitere Zinserhöhungen sind zu erwarten

Experten gehen aktuell davon aus, dass die EZB im laufenden Jahr noch dreimal den Leitzins um jeweils 25 Basispunkte anheben wird. Danach würde dieser bei 4,25 Prozent stehen und der für Banken so wichtige Einlagenzins läge bei 3,75 Prozent. Darauf aufbauend, dass die besten Banken in auch aktuell mit Zinsen oberhalb des Einlagenzinssatzes der EZB um Neukunden werben, gehen wir im Jahresverlauf von bis zu 4,00 Prozent Tagesgeldzinsen p.a. bei einzelnen Anbietern aus.

Bedienhinweis: Einzelne Datenreihen lassen sich durch Klick auf die betreffende Überschrift aus- und wieder einblenden.

Quellen:

Zinshopping als Alternative

Wem es nicht zu viel ist, einmal aller x Monate sein Tagesgeldkonto zu kündigen und ein neues bei einer anderen Bank zu eröffnen, der kann natürlich Zinshopping betreiben und dafür auf unseren Rechner zurückgreifen:

Tagesgeldrechner: