0,55% p.a.



ZINSPILOT führt Video-Ident ein

Donnerstag den 30.04.2020

Beim Zinsbroker ZINSPILOT können sich Sparer ab sofort per Video-Ident legitimieren. Damit können sie ein Konto bequem von zu Hause aus eröffnen. Alles, was sie dafür benötigen, ist eine Webcam.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • ZINSPILOT bietet ab sofort Video-Ident per Videochat an
  • Der Videochat kann per App oder im Browser durchgeführt werden
  • Damit ist eine Legitimierung bequem von zu Hause aus möglich

Videochat per App oder im Browser

Die Kontoeröffnung bei ZINSPILOT läuft dabei wie gewöhnlich ab. Am Ende des Prozesses können sich Anleger zwischen dem Post-Ident in der Postfiliale und dem Video-Ident entscheiden.

Haben sie sich für das Video-Ident per Videochat entschieden, fotografieren sie mit der Kamera ihres Smartphones oder Notebooks zunächst die Vorderseite ihres Ausweises ab. Anschließend ist die Rückseite des Ausweises dran.

Nun kann der Videochat beginnen. Dafür laden Sparer sich die Post-Ident App aus ihrem Appstore herunter. Alternativ kann der Videochat auch direkt über den Browser gestartet werden.

Vorteile des Video-Ident bei ZINSPILOT

Das Video-Ident ist für Sparer außerordentlich bequem. Die Vorlage des Ausweises in einer Postfiliale ist damit nicht mehr nötig. Gerade in Zeiten des Coronavirus und der Mundschutzpflicht erleichtert das die Kontoeröffnung deutlich.

ZINSPILOT schließt damit zum Konkurrenten WeltSparen auf, der bereits seit einer Weile Video-Ident anbietet. Sowohl ZINSPILOT als auch WeltSparen bieten Sparern die Möglichkeit, Tagesgelder oder Festgelder bei Banken im europäischen Ausland zu eröffnen.

Diese bieten oft deutlich höhere Zinsen als Banken in Deutschland. Dank einheitlicher Regeln innerhalb der EU sind Einlagen zudem auch auf Konten im europäischen Ausland bis 100.000 Euro je Kunde geschützt.

Attraktive Zinsen im europäischen Ausland

Beim FIMBank Flexgeld24, das über ZINSPILOT vermittelt wird, erhalten Sparer derzeit beispielweise 0,40 Prozent Zinsen p.a. Die Banca Farmafactoring (WeltSparen) bietet 0,95 Prozent Zinsen für ein Festgeld m zwölf Monaten Laufzeit. (Stand jeweils 30.04.2020)

Deposit Solutions, das Unternehmen hinter der Marke ZINSPILOT, hat nach eigenen Angaben inzwischen über 14 Milliarden Euro Spareinlagen von 190.000 Kunden vermittelt. Bei Weltsparen sind es 22 Milliarden Euro von 250.000 Kunden.