1,00% p.a.



Resurs Bank Tagesgeld

Resurs Bank Tagesgeld

Noch immer haben sich die Tagesgeldzinsen in Deutschland nicht von ihrem Tief erholt, obwohl zeitweise bereits zarte Ansätze zu erkennen sind. Trotzdem zieht es immer mehr deutsche Sparer ins Ausland, wo junge und innovative Banken mit guten Konditionen und ebensolchem Service locken.

Eine dieser Banken ist die Resurs Bank aus dem schwedischen Helsingborg. Ihr Tagesgeldangebot wird in Deutschland exklusiv über den Finanzmarktplatz WeltSparen angeboten, mit Konditionen, die sich sehen lassen können! Der Anleger erhält 0,60% Zinsen p. a. und kann das Tagesgeldkonto der Resurs Bank schon ab 500,00 € eröffnen. Maximal dürfen 90.000,00 € deponiert werden.

Und auch die Einlagensicherung überzeugt auf ganzer Linie, hier steht Schweden dem deutschen Staat in nichts nach. Sämtliche Kundengelder sind über die staatliche Einlagensicherungseinrichtung zu 100 % abgesichert.

Wir haben das Tagesgeldkonto der im Jahr 2001 gegründeten Resurs Bank, die als Tochtergesellschaft zu einem der größten Finanzkonzerne in ganz Skandinavien gehört, ausführlich getestet.

Resurs Bank Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Resurs Bank Tagesgeld – Konditionen und Zinsen


Ihre Vorteile beim Resurs Bank Tagesgeld

Bis zu 0,60% Zinsen pro Jahr Stand: 16.12.2018 / mehr Details siehe unten

- 0,60% Zinsen p.a.
- Mindesteinlage lediglich 500 Euro
- Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise
- Deutschsprachiger Kundenservice über Weltsparen
- Kontoführung durch deutsche MHB Bank AG
- Einlagen sind bis zu 950.000 Schwedische Kronen je Kunde abgesichert

Minimaleinlage: 500,00 €

Maximaleinlage: 90.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Das Tagesgeld der Resurs Bank bietet hohe Sicherheit durch die schwedische Einlagensicherung. Es kann von deutschen Sparern über die Online-Plattform WeltSparen abgeschlossen werden. Kosten für die Kontoführung gibt es nicht. Der Zugriff erfolgt über das Weltsparkonto.

Resurs Bank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Resurs Bank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €90.000,00 €0,60%--

Stand: 16.12.2018

Resurs Bank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Resurs Bank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 950.000 Schwedische Kronen
Sicherungssystem gesetzlich: Schwedische Entschädigungseinrichtung (Riksgälden)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Schweden
Länderrating: AAA
Resurs Bank Tagesgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum Resurs Bank Tagesgeld

Freistellungsauftrag möglich: Nein
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Nein
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Resurs Bank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Resurs Bank Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN & Transaktions-Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
Resurs Bank Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Resurs Bank Tagesgeld

Resurs Bank Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 16.12.2018


Das Resurs Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Die Resurs Bank offeriert ihren Kunden einen Zinssatz von 0,60% p. a. auf das Tagesgeld. Damit gehört das Angebot zwar nicht zur Spitzenklasse, reiht sich jedoch im soliden Mittelfeld ein. Der genannte Zinssatz von 0,60% p. a. gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Hier werden seitens der Resurs Bank keinerlei Unterschied gemacht.

Eine Zinsgarantie gibt es auf das Tagesgeld nicht. Die Resurs Bank kann also jederzeit Zinsänderungen vornehmen, die dann sieben Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben werden.

Die Mindestanlagesumme beträgt nur 500,00 €, maximal dürfen 90.000,00 € auf dem Tagesgeldkonto der Resurs Bank deponiert werden. Kapital kann jederzeit entnommen und/oder dem Konto hinzugefügt werden.

Das Zinsintervall sieht eine vierteljährliche Gutschrift der Zinsen auf dem Tagesgeldkonto vor. Somit kapitalisierten sich die Zinsen und der Zinseszinseffekt kann genutzt werden. Die Auszahlung der Zinsen erfolgt bei Auflösung der Anlage zusammen mit der Rückzahlung der Einlage.

Angaben zur Zinshistorie der Resurs Bank können zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden.

Resurs Bank Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Einlagensicherung – Ist mein Geld bei der Resurs Bank sicher?

Dank der Harmonisierung der entsprechenden Richtlinien zur Einlagensicherung innerhalb der Europäischen Union bieten fast alle Mitgliedsländer mittlerweile eine einheitliche, auf hohem Niveau befindliche Einlagensicherung. Schweden macht hier keine Ausnahme. Über die staatliche Einlagensicherungseinrichtung namens Riksgälden sind sämtliche Spareinlagen von Anlegern aus dem In- und Ausland bis zu einem Maximalbetrag von 950.000 Schwedischen Kronen (SEK) abgesichert.

Der Betrag von 950.000 SEK entspricht beim derzeitigen Umrechnungskurs einer Summe von etwa 92.000 Euro. Vergleicht man diesen maximalen Sicherungsbetrag mit der maximal möglichen Anlagesumme von 90.000,00 €, so fällt auf, dass sämtliche Kundeneinlagen beim Tagesgeld der Resurs Bank stets in voller Höhe abgesichert sind. Geringfügige Änderungen bei der Höchstsicherungssumme können sich durch die Schwankungen des Umrechnungskurses ergeben, sie ändern jedoch nichts an der perfekten Absicherung.

Eine zusätzliche freiwillige Einlagensicherung, der sich beispielsweise viele deutsche Kreditinstitute angeschlossen haben, erübrigt sich in diesem Fall. Sie existiert bei der Resurs Bank auch nicht.

Ratings

Eigene Ratings der international renommierten Ratingagenturen für die Resurs Bank existieren derzeit nicht. Da jedoch letztinstanzlich der schwedische Staat für die Sicherheit des Anlegers geradestehen muss, lohnt sich ein Blick auf dessen Länderratings:

  • S&P: A-1+ (Short Term) / AAA (Long Term)
  • Moody‘s: P-1 (Short Term) / Aaa (Long Term)
  • Fitch: F1+ (Short Term) / AAA (Long Term)
  • DBRS: R-1 high (Short Term) / AAA (Long Term)

Wie sich erkennen lässt, besteht hinsichtlich der Ratings kein Unterschied zwischen Schweden und Deutschland. So muss eine perfekte Bonitätsbewertung aussehen!

Steuern – Wie wird das Tagesgeld der Resurs Bank steuerlich behandelt?

Die steuerliche Behandlung von Gewinnen aus Kapitalanlagen – also auch beim Tagesgeld der Resurs Bank – besteht zum einen aus der Quellensteuer, die direkt vor Ort im Land der Anlage erhoben wird, zum anderen aus der Kapitalertragsteuer, die in Deutschland entrichtet werden muss.

Im Falle des Tagesgeldes gestaltet sich die Versteuerung der Gewinne relativ einfach. Eine Quellensteuer wird vor Ort für Anleger mit Hauptwohnsitz im Ausland nicht erhoben, bzw. reduziert sich auf null. Somit muss der Anleger seine Gewinne nur in Deutschland gemäß der Kapitalertragsteuer versteuern.

Diese Kapitalertragsteuer wird seit 2009 in Form der sogenannten Abgeltungsteuer erhoben. Hierbei gilt: Der Anleger hat auf die Gewinne seiner Kapitalanlagen einen Steuersatz von 25 % zu entrichten. Hinzu kommen noch der obligatorische Solidaritätszuschlag sowie die Kirchensteuer, sofern der Sparer Angehöriger einer steuerpflichtigen Kirchengemeinschaft ist. Durch Zahlung des Steuerbetrages hat er seine Pflicht gegenüber dem Fiskus erfüllt.

Ein Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung können bei WeltSparen für Anlagen im Ausland nicht eingereicht werden. Der Sparer muss sich also selbst um die Versteuerung seiner Gewinne kümmern. Hierzu stellt der Finanzvermittler im Mitgliederbereich die notwendigen Unterlagen für die Jahressteuererklärung zur Verfügung.

Kontoeröffnung

Wie bereits erwähnt, erfolgt die Kontoeröffnung für das Tagesgeld der schwedischen Resurs Bank über den deutschen Finanzmarktplatz WeltSparen. WeltSparen stellt dem Kunden nicht nur einen übersichtlichen und leicht bedienbaren Mitgliederbereich zur Verfügung, sondern gleich auch noch ein Verrechnungskonto, das zwingend für die Ein- und Auszahlungen vom bzw. auf das Tagesgeldkonto notwendig ist.

Die Kontoeröffnung für die Tagesgeldanlage ist innerhalb weniger Minuten erledigt und gestaltet sich wie folgt:

Zunächst gilt es, auf der Plattform von WeltSparen einen Kundenaccount zu eröffnen. Hierzu genügt ein Klick auf den von uns bereitgestellten Link. Im Anschluss öffnet sich das Antragsformular für die Mitgliedschaft bei WeltSparen, in das einige persönliche Daten (zum Beispiel Name, Anschrift, Geburtsort sowie Geburtsdatum) und Angaben zum beruflichen Hintergrund einzutragen sind. Nach Absenden des Formulars und Bestätigen der angegebenen E-Mail-Adresse wird der Kundenaccount direkt eröffnet.

Bevor das Tagesgeldkonto bei der Resurs Bank eröffnet werden kann, muss zunächst das angesprochene Referenzkonto bereitstehen. Dieses wird im zweiten Schritt eröffnet. WeltSparen stellt das Konto für seine Kunden über den Partner MHB Bank AG in Deutschland zur Verfügung, da der Finanzvermittler keine eigene Banklizenz besitzt. Das Konto ist mit wenigen Klicks direkt aus dem Mitgliederbereich heraus zu eröffnen.

Der nächste Schritt besteht dann in der Eröffnung des Tagesgeldkontos bei der Resurs Bank. Hierzu wählt der Kunde das gewünschte Angebot aus dem Portfolio bei WeltSparen aus und klickt auf „Jetzt anlegen“. Im Folgenden werden einige Informationen abgefragt, zum Beispiel die gewünschte Anlagesumme. Sind diese Informationen getätigt und die AGB akzeptiert, kann das Tagesgeldkonto eröffnet werden.

Vor Aktivieren des Kontos ist allerdings noch die Bestätigung der eingegebenen Personendaten erforderlich. Diese erfolgt bei WeltSparen wahlweise direkt am heimischen PC mit dem VideoIdent-Verfahren (Webcam notwendig!) oder klassisch per PostIdent in einer Filiale vor Ort. Hierzu ist ein persönliches Dokument wie z. B. der Personalausweis vorzuhalten.

Im Anschluss an die Datenverifizierung erhält WeltSparen sämtliche Unterlagen zur Prüfung. Wenige Tage später sendet sie dem Neukunden die Bankverbindung für sein Referenzkonto, so dass er den gewünschten Anlagebetrag überweisen kann. Der weitere Transfer auf das Tagesgeldkonto erfolgt dann automatisch.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt beim Tagesgeld der Resurs Bank über den Mitgliederbereich auf der WeltSparen-Plattform. Hierzu stehen nach Eingabe der persönlichen Kontonummer und dem individuellen PIN-Code sämtliche Funktionen einfach verständlich zur Verfügung.

Wichtig zu wissen: Das Tagesgeldkonto der Resurs Bank kann immer nur auf eine Person eröffnet werden (nicht als Gemeinschaftskonto). Auch eine Eröffnung durch oder für Minderjährige ist nicht möglich.

Fazit des Tests

Die Zinsen auf das Tagesgeld der schwedischen Resurs Bank gehen mit 0,60% p. a. in Ordnung. Besonders hervorzuheben sind der niedrige Mindesteinlagebetrag von 500,00 € sowie die perfekte Einlagensicherung, welche über den schwedischen Staat garantiert wird und die vollen 90.000,00 € Maximaleinlagesumme umfasst. Angenehm ist auch die vierteljährliche Verzinsung des Kapitals, so können sich die Zinsen entsprechend kapitalisieren.

Resurs Bank Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern