0,75% p.a.



Bank11 Tagesgeld

Bank11 Tagesgeld

Die Bank11 wurde 2011 in Neuss gegründet und hat sich auf die Absatz- und Einkaufsfinanzierung für den mittelständischen Kfz-Handels spezialisiert. Mittlerweile bietet die Bank auch Produkte aus den Bereichen Tagesgeld und Festgeld an. Kunden, die sich für das Tagesgeld entscheiden, erhalten bis zu einer Summe von 50.000 Euro aktuell 0,50% Zinsen p.a.. Diese werden am Jahresende gutgeschrieben. Beträge über 50.000 Euro werden geringer verzinst. Einlagen sind über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH bis 100.000 Euro zu 100 Prozent abgesichert, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sogar bis 30 Millionen Euro.

Bank11 Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Alle Details zum Bank11 Tagesgeld finden interessierte Anleger in nachfolgender Übersicht:

Bank11 Tagesgeld – Konditionen und Zinsen


Ihre Vorteile bei dem Bank11 Tagesgeld

Bis zu 0,50% Zinsen pro Jahr Stand: 04.10.2022 / mehr Details siehe unten

- Kostenlose Kontoführung
- Zinsen ab dem ersten angelegten Euro
- Freiwillige Einlagensicherung in Millionenhöhe je Kunde über den Bundesverband deutscher Banken e.V.

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Bank11 ist ein auf die Absatzfinanzierung spezialisiertes Kreditinstitut und unterstützt den mittelständischen Kfz-Handel durch wettbewerbsfähige Mobilitäts- und Versicherungsangebote. Für private Anleger hält die Direktbank attraktive Sparmöglichkeiten bereit, die lukrative Zinsen mit hoher Sicherheit kombinieren.

Bank11 Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Bank11 Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €100.000,00 €0,50%-6 Monate
0,00 €100.000,00 €0,05%7 Monate-
100.000,01 €1.000.000,00 €0,01%--
1.000.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 04.10.2022

Bank11 Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Bank11 Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: 15% des haftenden Eigenkapitals über Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken e.V.
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
Sitz der Bank: Deutschland
Länderrating: AAA
Bank11 Tagesgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum Bank11 Tagesgeld

Freistellungsauftrag möglich: Ja
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Ja
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Bank11 Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Bank11 Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
Bank11 Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Bank11 Tagesgeld

Bank11 Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 04.10.2022


Das Bank11 Tagesgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Das Bank11 Tagesgeld belegt mit 0,50% Zinsen p.a. einen Platz im sicheren Mittelfeld in unserem Vergleich. Die Zinsen bekommen Anleger ab 1,00 Euro bis zu 50.000 Euro. Die Zinsgutschrift erfolgt am Jahresende.

Verfügbarkeit der Einlage

Auf das Tagesgeld bei Bank11 kann jederzeit ohne Einschränkungen online zugegriffen werden. Dafür muss die gewünschte Summe lediglich auf das Referenzkonto überwiesen werden.

Neu- und Bestandskunden

Beim Tagesgeld der Bank11 gelten die 0,50% Zinsen p.a. für Neu- und Bestandskunden ab dem ersten Euro.

Kontoeröffnung und Kontoführung

Die Kontoeröffnung und Kontoführung bei Bank11 sind kostenlos. Per Online-Banking haben Anleger Zugriff auf ihr Konto und können Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Einlagensicherung

Einlagen sind bei der Bank11 über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH bis 100.000 Euro zu 100 Prozent abgesichert, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sogar bis 30 Millionen Euro.

Steuern

Auf Zinserträge müssen in Deutschland die Abgeltungsteuer, der Solidaritätszuschlag und ggf. die Kirchensteuer gezahlt werden. Sofern ein Freistellungauftrag gestellt ist, sind Beträge von maximal 801 Euro für Einzelpersonen und von maximal 1.602 Euro für Partnerschaften von diesen Steuern befreit.

Fazit unseres Tests

Das Tagesgeld von Bank11 landet in unserem Vergleich im Mittelfeld. Die Zinsen in Höhe von 0,50% p.a. gelten für alle Beträge von 1 Euro bis maximal 50.000 Euro und werden zum Jahresende gezahlt. Per Online-Banking können Kunden jederzeit auf ihr Geld zugreifen. Bei der Sicherheit gibt es keine Bedenken. Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100 Prozent über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH abgesichert, über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sogar bis 30 Millionen Euro.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Tagesgeld bei Bank11?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Bank11 mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Bank11 mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Bank11 Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern