0,75% p.a.



Banca di Cividale Tagesgeld

Banca di Cividale Tagesgeld

Die Banca di Cividale (CiviBank) ist eine unabhängige Genossenschaftsbank, die 1886 gegründet wurde und ihren Sitz in der nordost-italienischen Stadt Cividale del Friuli hat. Kunden der Bank bekommen für das Tagesgeld aktuell 0,15% p.a. Zinsen pro Jahr. Allerdings müssen Sie dafür mindestens 20.000 Euro auf dem Konto haben. Die Maximalanlage beträgt 100.000 Euro. Bis zu dieser Summe sind die Einlagen auch über die Gesetzliche Einlagensicherung Italiens (Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)) abgesichert.

Banca di Cividale Tagesgeld Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Alle Details zum Banca di Cividale Tagesgeld finden interessierte Anleger in nachfolgender Übersicht:

Banca di Cividale Tagesgeld – Konditionen und Zinsen


Ihre Vorteile bei dem Banca di Cividale Tagesgeld

Bis zu 0,15% Zinsen pro Jahr Stand: 04.10.2022 / mehr Details siehe unten

- 0,15% Zinsen p.a.
- Deutschsprachiger Kundenservice
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Minimaleinlage: 20.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 1 Monate

Bei der Banca di Cividale (CiviBank) handelt es sich nach Bilanzsumme um eine mittelgroße Bank. In der Grenzregion zu Österreich und Slowenien, zwischen Venedig und Triest, erbringt sie alle üblichen Bankdienstleistungen, wobei ihr Hauptaugenmerk auf dem Einlagengeschäft und dem Kreditgeschäft mit Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen lokalen Unternehmen liegt. Die Einlagen der Kunden, selbstverständlich auch der deutschen Anleger, sind bis 100.000 Euro zu 100 % geschützt sind.

Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Banca di Cividale Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €100.000,00 €0,15%--

Stand: 04.10.2022

Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Banca di Cividale Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Italien
Länderrating: BBB
Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum Banca di Cividale Tagesgeld

Freistellungsauftrag möglich: Nein
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Nein
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Banca di Cividale Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Nein
Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Banca di Cividale Tagesgeld

4512345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444545123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445

Banca di Cividale Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 04.10.2022


Das Banca di Cividale Tagesgeld im Test

Zinsen und Zinsintervall

Für das Tagesgeld Banca di Cividale bekommen Kunden aktuell 0,15% Zinsen p.a. ab einer Einlage von 20.000 Euro. Die Maximalanlage beträgt 100.000 Euro. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich.

Verfügbarkeit der Einlage

Das Tagesgeld ist täglich kündbar. Gewünschte Beträge sind innerhalb von 31 Tagen auf dem Referenzkonto verfügbar. Während dieser Zeit wird das Guthaben weiterhin voll verzinst.

Neu- und Bestandskunden

Die 0,15% Zinsen p.a. gelten für alle Neu- und Bestandskunden ab dem ersten Euro.

Kontoeröffnung und Kontoführung

Die Kontoeröffnung und Kontoführung bei der Banca di Cividale sind kostenlos. Ein- und Auszahlungen nehmen Kunden per Online-Banking vor.

Einlagensicherung

Einlagen sind über die Gesetzliche Einlagensicherung Italiens (Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (FITD)) bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

Steuern

Italien erhebt keine Quellensteuer auf Kapitalerträge. Auf Zinserträge müssen in Deutschland Abgeltungsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer gezahlt werden. Ein Freistellungsauftrag bzw. eine Nichtveranlagungsbescheinigung kann bei der Banca di Cividale nicht eingereicht werden.

Fazit unseres Tests

Beim Tagesgeld der Banca di Cividale bekommen Anleger ab dem ersten Euro 0,15% Zinsen p.a.. Allerdings müssen sie dafür mindestens 20.000 Euro auf dem Konto haben. Die Einlagen sind dank des italienischen Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Soweit so gut. Dass Anleger bis zu einen Monat warten müssen, um an ihr Kapital zu kommen, ist bei Tagesgeld allerdings eher unüblich und sollte bei der Anlageentscheidung berücksichtigt werden.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Banca di Cividale?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Banca di Cividale mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Banca di Cividale mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Banca di Cividale Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern