2,10% p.a.



Opel Bank Tagesgeld

Opel Bank Tagesgeld

Durchstarten mit der Opel Bank: Das Tagesgeldangebot der Opel Bank überzeugt im redaktionellen Test vor allem durch solide Zinsen in Höhe von 2,10% p.a. auf Einlagen bis 1.000.000,00 €. Hinzu kommt eine Zinsgarantie für drei Monate, die für Neukunden und Beträge bis 100.000 Euro gilt. Praktischerweise gilt die gesetzliche Einlagensicherung in Frankreich ebenfalls bis zu den genannten 100.000 Euro. Die Kontoführung bei der Opel Bank ist vollkommen kostenlos. Im nachfolgenden Check betrachten wir die Details.

Opel Bank Tagesgeld – Jetzt eröffnen

Alle Details zum Banco do Brasil Tagesgeld finden interessierte Anleger in nachfolgender Übersicht:

Opel Bank Tagesgeld – Konditionen und Zinsen


Ihre Vorteile bei dem Opel Bank Tagesgeld

Bis zu 2,10% Zinsen pro Jahr Stand: 31.01.2023 / mehr Details siehe unten

- Zinseszinseffekt durch monatliche Zinsgutschrift!
- Keine Mindestanlage
- Französische Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: 1.000.000,00 €

Mindestanlagedauer: -

Die Wurzeln der Opel Bank gehen zurück ins Jahr 1929. Damals erwarb General Motors (GM) Anteile an Opel und gründete die Opel Finanzierungsgesellschaft. Damit war der Grundstein der heutigen Opel Bank gelegt.

Das Tagesgeld der Opel Bank überzeugt mit überdurchschnittlichen Zinsen und der Sicherheit der Einlagen bis 100.000 EUR über den französischen Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR).

Opel Bank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Opel Bank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €1.000.000,00 €2,10%-3 Monate
0,00 €1.000.000,00 €0,75%4 Monate-

Stand: 31.01.2023

Opel Bank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Opel Bank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro pro Kunde zu 100%
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Sitz der Bank: Frankreich
Länderrating: AA
Opel Bank Tagesgeld eröffnen

Steuerliche Fragen zum Opel Bank Tagesgeld

Freistellungsauftrag möglich: Ja
Automatische Abführung der Abgeltungssteuer: Ja
Erhebung und Einbehalt von Quellensteuer: Nein
Automatische Erstellung einer Jahres­steuer­bescheinigung: Ja
Opel Bank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Opel Bank Tagesgeld

Zinsgutschrift: monatlich
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
Gemeinschaftskonto: Nein
Konto für Minderjährige: Ja
Opel Bank Tagesgeld eröffnen

Zinsentwicklung beim Opel Bank Tagesgeld

Opel Bank Tagesgeld Zinsentwicklung

Stand: 31.01.2023


Das Opel Bank Tagesgeld im Test

Zinsen und Gebühren

Die Opel Bank punktet mit einer komplett kostenlosen Kontoführung: Sowohl Kontoeröffnung, -nutzung und -auflösung sind kostenlos. Außerdem bietet das Tagesgeld der Opel Bank ordentliche Zinsen in Höhe von 2,10% p.a. mit einer Zinsgarantie von drei Monaten für Neukunden, ohne Mindesteinlage und bis zu einer Maximaleinlage von 1.000.000,00 €. Für Bestandskunden gibt es Zinsen in Höhe von 0,55 % p.a. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich.

Neukunden / Bestandskunden

Neukunden bekommen bei der Opel Bank einen Zinssatz von 2,10% p.a. mit einer Zinsgarantie von drei Monaten. Nach Ablauf der Zinsgarantie gilt der variable Standardzins. Für Bestandskunden bietet die Opel Bank Zinsen in Höhe von 0,55 % p.a. Für beide Kundengruppen gilt eine Maximaleinlage 1.000.000 Euro. Summen über diese Grenze hinaus müssen durch die Bank freigegeben werden.

Onlinebanking

Die Opel Bank bietet Ihren Kunden die Möglichkeit, das Tagesgeldkonto über Online-Banking zu verwalten. Eine Kontoführung über Telefon und Post ist nicht möglich.

Einlagensicherung

Die Einlagen bei der Opel Bank sind über den Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR) bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde zu 100% abgesichert. Die französische Einlagensicherung gilt als eine der sichersten in Europa.

Fazit

Für Sparer, die bis zu 100.000 Euro auf einem Tagesgeldkonto anlegen möchten, eignet sich das Tagesgeld der Opel Bank ideal. Die ordentlichen Zinsen für Neukunden, die französische Einlagensicherung und die kostenlose Kontoführung sprechen für sich. Nach dem Ablauf der dreimonatigen Zinsgarantie gilt der reduzierte Bestandskundenzins, der aufgrund der monatlichen Zinsgutschrift immer noch ein sinnvolles Investment darstellt. Insgesamt ein ordentliches Tagesgeld mit durchschnittlicher Verzinsung – Daumen hoch!

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Opel Bank?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Opel Bank mit und helfen Sie anderen Sparern. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit, die Konditionen, die Kommunikation oder das Online-Banking? Einfach den Button „Angebot bewerten“ oder „Fragen & Antworten“ anklicken und Ihre Erfahrungen mit der Opel Bank mitteilen bzw. Ihre Bewertung abgeben.

Opel Bank Tagesgeld eröffnen


Angebot bewerten

Frage & Antworten

  • Es wurde noch keine Frage gestellt.

Eine Frage stellen:


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern